Werbung
Meldungen 15.04.2014

Advantag AG: Geschäftsjahr 2013

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.  

Geldern, 15.04.2014 - Die Advantag AG hat im Geschäftsjahr 2013 bei einem Umsatz von EUR 51,55 Mio. (Vj. EUR 1,77 Mio.) ihr Ergebnis erheblich verbessert. So lag das operative Ergebnis trotz der Kosten des Börsengangs bei TEUR 40 nach TEUR –229 im Vorjahr. Im laufenden Geschäftsjahr 2014 bleibt das Unternehmen auf Wachstumskurs, der Vorstand zielt hierbei insbesondere auf eine spürbare Ausweitung der Margen ab.

Die im niederrheinischen Geldern ansässige Advantag Aktiengesellschaft (ISIN: DE000A1EWVR2, WKN: A1EWVR) zählt zu den führenden unabhängigen Finanzdienstleistern im Bereich des Handels von CO2 – Emissionsrechten. Im vergangenen Wirtschaftsjahr hat die Gesellschaft Umsatzerlöse in Höhe von insgesamt EUR 51,55 Mio. (VJ: EUR 1,77 Mio.) erzielt und hierbei 11.401.050 CO2 – Emissionszertifikate gehandelt.

Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit betrug TEUR 40 (VJ: TEUR -230). Aufgrund außerordentlicher Aufwendungen in Höhe von TEUR 61 (VJ: EUR 0,00) betrug der Jahresfehlbetrag TEUR 21 (VJ: TEUR 229) und war somit signifikant besser als im Vorjahr. Vorstand Raik Oliver Heinzelmann betonte, dass ein derartiges Ergebnis aufgrund der Aufwendungen im ersten Halbjahr 2013 in Bezug auf den Abschluss der vorbörslichen Kapitalisierungsmaßnahme und der Kosten des Börsengangs wesentlich besser sei, als vom Vorstand vorauszusehen war.

Im Geschäftsjahr 2013 hat die Gesellschaft neben dem Emissionshandel für Anlagenbetreiber gleichzeitig den Bereich des Handels mit Intermediären sowie das Arbitrage-Geschäft ausgebaut, wodurch das deutliche Umsatzwachstum erreicht wurde.

Der Vorstand betonte, dass es nun darauf ankommt, neben dem Ausbau des Umsatzes durch Neukunden im laufenden Geschäftsjahr 2014 auch die Handelsmarge auszubauen, um so gleichfalls die Ertragsseite zu stärken. Dies ist in den ersten Monaten des Jahres nach Angaben des Advantag-Sprechers bislang sehr gut gelungen und die Advantag-Group, deren Konzernstruktur erfolgreich aufgebaut wurde, sieht einem sehr guten Halbjahresergebnis 2014 entgegen, welches am 15.08.2014 veröffentlicht wird.

Gleichzeitig ist es dem Vorstand gelungen Kosten abzubauen, indem unter anderem die Niederlassung Düsseldorf sowie die Aufgaben der Niederlassung Lidzbark (PL) in den Hauptsitz Geldern integriert wurden.

Am 17.04.2014 veröffentlicht die Advantag AG den geprüften Konzern – Jahresabschluss.
 

Über die Advantag Aktiengesellschaft:
Die im niederrheinischen Geldern ansässige Advantag AG ist einer der führenden deutschen Spezialisten im Bereich des CO2 – Emissionshandels und Mitglied an verschiedenen Energie- und Klimabörsen. Zu den Kunden der Gesellschaft zählen Autoproduzenten, Fluggesellschaften, Energieerzeuger und weitere Anlagenbetreiber, die den Verpflichtungen des Europäischen Emissionshandels unterliegen. Dieser verpflichtet die Betreiber von mehr als 11.000 europäischen Anlagen zur Abgabe von Emissionszertifikaten, welche jeweils den Wert einer Tonne CO2 verbriefen. Emissionshandelsunternehmen sind somit die wichtigste Schnittstelle zwischen den Unternehmen, um die Reduzierung der Treibhausgasemissionen gemäß dem Kyoto – Protokoll umzusetzen. Zum Advantag – Konzern gehören die beiden 100%igen Tochtergesellschaften Advantag Brokerage GmbH und Advantag Climate Invest GmbH.


Kontakt:
Advantag Aktiengesellschaft                     
Raik Heinzelmann                                    
Glockengasse 5                                                               
47608 Geldern

Tel.: +49(0)2831.1348220
Fax: +49(0)2831.1348221
Mail: heinzelmann@advantag.de
Web: www.advantag.de

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang