Werbung
Meldungen 16.12.2016

SFC Energy stärkt Vertriebsorientierung mit Vorstandsänderungen

Die SFC Energy hat eine Vorstandsänderung bekannt gegeben. Wir veröffentlichen die Mitteilung des Herstellers von Brennstoffzellen aus Brunnthal bei München dazu im Wortlaut.

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.


SFC Energy stärkt Vertriebsorientierung mit Vorstandsänderungen

- Neuer Vertriebsvorstand Marcus Binder für das Verteidigungs- und Sicherheitsgeschäft berufen

- Vorstand Hans Pol konzentriert sich auf die Führung des Leistungselektronikgeschäfts zur Fortführung der erfolgreichen Neuausrichtung und Weiterentwicklung der Tochtergesellschaft PBF Group B.V.

- Vorstandsvertrag von CEO Dr. Peter Podesser um drei weitere Jahre bis März 2020 verlängert

Brunnthal/München, Deutschland, 16. Dezember 2016 - Die SFC Energy AG (ISIN: DE0007568578), führender internationaler Anbieter von stationären und mobilen Hybrid-Stromversorgungslösungen, stärkt mit Veränderungen im Vorstand die konsequente Vertriebsorientierung in den attraktiven Industriemärkten Verteidigung & Sicherheit sowie Power Products.

Ab 1. Januar 2017 wird sich der Vorstand der SFC Energy, Hans Pol, ausschließlich auf die Weiterentwicklung des Geschäfts der niederländischen SFC-Tochter PBF B.V. Group konzentrieren. Das Leistungselektronikunternehmen PBF konnte nach erfolgreicher Neuausrichtung unter seiner Vertriebsführung jüngst etliche internationale Großaufträge gewinnen.

Als neuen Vertriebsvorstand speziell für das hochattraktive Verteidigungs- und Sicherheitssegment hat der Aufsichtsrat der SFC Energy AG den ausgewiesenen Verteidigungsexperten Marcus Binder berufen. Binder war 13 Jahre lang Offizier der Bundeswehr und zuletzt Leiter der Geschäftseinheit Product-Life-Cycle Management bei der ESG Elektroniksystem- und Logistik GmbH - einem Systemanbieter in den Bereichen Defense & Public Security, Cyber/IT und Automotive. Im Rahmen seiner Vorstandstätigkeit für SFC Energy wird er sich spätestens ab dem 1. März 2017 zunächst auf den Vertrieb der SFC-Produkte und Dienstleistungen im nationalen Verteidigungsmarkt konzentrieren und sukzessive die Vertriebsverantwortung für das gesamte nationale und internationale Brennstoffzellengeschäft von SFC Energy von Dr. Peter Podesser, CEO der SFC Energy AG, übernehmen.

Dr. Peter Podesser wird sich im Zuge der Vorstandsänderungen verstärkt auf den Ausbau der Investorenbasis und die strategische Weiterentwicklung des Unternehmens fokussieren und weiterhin die Verantwortung für das Öl- & Gasgeschäft, Forschung & Entwicklung, Business Development, Personal und Operations beibehalten. Der Aufsichtsrat des Unternehmens hat im Dezember den Vorstandsvertrag mit Dr. Podesser um drei weitere Jahre bis März 2020 verlängert.

"Wir freuen uns, mit Herrn Marcus Binder einen ausgezeichnet vernetzten Verteidigungsprofi im Vorstand der SFC Energy begrüßen zu können", sagt Tim van Delden, Aufsichtsratsvorsitzender der SFC Energy AG. "In netzfernen Verteidigungs-, Sicherheits- und Industrieanwendungen bieten die Stromversorgungs- und Backup-Lösungen von SFC Energy entscheidenden Mehrwert für behördliche wie industrielle Nutzer. Mit der Veränderung der Aufgabenbereiche und gezielten Verankerung von Kernthemen auf Vorstandsebene schaffen wir die Bedingungen für wesentliches Wachstum in den kommenden Jahren. Mit der Verlängerung des Vorstandsvertrages von Dr. Peter Podesser zeigen wir zudem Kontinuität und Stabilität in der strategischen Fortführung der SFC Energy Geschäftsentwicklung."

Weitere Informationen zu SFC Energy, PBF Group B.V. und Simark Controls, sowie zu dem Leistungselektronik-, Stromerzeugungs- und Öl- & Gas-Portfolio der SFC-Gruppe unter www.sfc.com,www.pfbgroup.nlundwww.simarkcontrols.com.

Zu SFC Energy AG
Die SFC Energy AG (www.sfc.com) ist ein führender internationaler Anbieter von stationären und mobilen Hybrid-Stromversorgungslösungen. Mit über 35.000 verkauften Brennstoffzellen steht SFC Energy auf Platz eins der Brennstoffzellenhersteller. Seine zahlreichen mehrfach ausgezeichneten Produkte vertreibt das Unternehmen in der Öl- und Gasindustrie, in Sicherheits- und Industrieanwendungen und im Endverbrauchermarkt. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Brunnthal bei München, Deutschland, und betreibt Produktionsstandorte in den Niederlanden, Rumänien und Kanada, sowie Vertriebsniederlassungen in den USA und Kanada. Die SFC Energy AG notiert im Prime Standard der Deutschen Börse (WKN: 756857 ISIN: DE0007568578).

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang