Werbung
Meldungen 25.01.2017

Youbisheng Green Paper AG i.I.: Auskunftsurteil gegen chinesische Tochtergesellschaft

Die insolvente Youbisheng Green Paper AG hat Aussicht auf nähere Angaben darüber, wie es um die chinesische Tochtergesellschaft bestellt ist, zu der der Kontakt abgebrochen ist. Wir veröffentlichen die Mitteilung des auf umweltfreundliches Verpackungsmaterial spezialisierten Unternehmens dazu im Wortlaut.

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Bad Vilbel - Dem Vorstand der Youbisheng Green Paper AG i. I. liegen Informationen vor, wonach ihre Tochtergesellschaft in Hong Kong ein Urteil des Amtsgerichts Nan-An in China erwirkt hat, wonach die Tochtergesellschaft Quanzhou Guige Paper Co. Ltd. in China verpflichtet ist, Auskünfte zu erteilen. Das Gericht soll das Urteil an die Tochtergesellschaft der Youbisheng Green Paper AG in China zugestellt haben. Nach dem Urteil hat die Quanzhou Guige Paper Co. Ltd. in China der Gui Xiang Industry Co. Ltd. in Hongkong unter anderem alle Finanz- und Rechnungsberichte seit der Firmengründung zur Einsichtnahme und zur Erstellung von Kopien bereitzustellen. In dem Urteil wird festgehalten, dass die Gui Xiang Industry Co. Ltd. Gesellschafterin der Quanzhou Guige Paper Co. Ltd. in China ist.

Die Gui Xiang Industry Co. Ltd. in Hongkong hat von ihrem Auskunftsrecht nach Informationen des Vorstands der Youbisheng Green Paper AG noch keinen Gebrauch
gemacht.

Außerdem liegen dem Vorstand unbestätigte Informationen vor, wonach das zumindest ehemals dem Youbisheng-Konzern gehörende Fabrikgelände in China abgeriegelt sei und Fremde keinen Zutritt hätten. Die chinesische Tochtergesellschaft des Youbisheng-Konzerns sei hoch verschuldet. Sämtliche Vermögen stünden unter Arrest der Banken. Der Betrieb laufe jedoch weiter. Die Produktionskapazität sei um 50% gesunken im Vergleich zu 2013. Zwei Produktionsanlagen würden wechselseitig laufen. Die Zahl der Mitarbeiter habe sich auf 170 reduziert.

Die Informationen zur operativen Tätigkeit sind nicht verifiziert und deshalb mit entsprechender Vorsicht zu behandeln.

Inwiefern Rechte durchgesetzt oder eine Kontrolle über die chinesische Tochtergesellschaft wiedererlangt werden kann, ist weiterhin unklar.

Kontakt:
Youbisheng Green Paper AG
Frankfurter Straße 14b, 61118 Bad Vilbel
Ansprechpartner: Dipl.-Kfm. Rolf Birkert
Tel.: +49 6221 64924-0
E-Mail: ir@youbisheng-greenpaper.de
Website: www.youbisheng-greenpaper.de

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang