Werbung
Nachhaltige Aktien 19.02.2017

SGS - Rating 02/2017: Zürcher Kantonalbank (ZKB)

Unternehmensbeschreibung

SGS ist der global führende Prüfkonzern mit Inspektions- und Analysediensten sowie Zertifizierungen für Branchen wie Rohstoffe, Landwirtschaft und Konsumgüter. SGS ist weltweit mit mehr als 2000 Niederlassungen und Labors vertreten. 


Stärken

SGS fokussiert mit Know-how, Erfahrung, Datenpools und modernsten Analysemethoden erfolgreich auf die wachsende Nachfrage nach Ressourceneffizienz. Zum Gelingen tragen auch verschärfte Umwelt-, Gesundheits- und Sozialauflagen bei: Schätzungsweise 30% der Dienstleistungen fördern den Schutz von Klima, Umwelt und Gesundheit. Dazu gehören z.B. Beratungen, Inspektionen und Zertifizierungen in den Bereichen faire, nachhaltige Land- und Forstwirtschaft. Zu den Innovationen im Umweltschutz gehören drohnengestützte Inspektionen für Regierungen, z.B. in Brasilien zur Verhinderung illegaler Rodungen. Führende Lebenszyklusanalysen von SGS verbessern die Ressourceneffizienz für Kunden z.B. bei Akkus von Elektrofahrzeugen. SGS trägt u.a. dadurch zum Gesundheitsschutz bei, dass sie Listen neuer gefährlicher Chemikalien für die Tests umgehend aktualisiert. Für Kunden mit dem Risiko von Menschenrechtsverletzungen in der Lieferkette werden entsprechende Prüfungen der Sozialstandards angeboten. Für das Kundenvertrauen sind die interne Qualität der Dienstleistungen und die Integrität von SGS zentral. Strenge Verhaltensrichtlinien und ein «Whistleblower»-Prozess sind etabliert. Über intern aufgedeckte Verstösse und Korrekturmassnahmen wird berichtet.


Verbesserungspotenzial

Die Klima- und Umweltauswirkungen des Bereichs Öl, Gas, Mineralien (u.a. Bergbau, Kohleförderung) sind negativ. Die Dienstleistungen von SGS fokussieren aber auf Effizienz (z.B. 3D-Geomodelle) und Prozesssicherheit und tragen so zur Reduktion oder Vermeidung von CO2- und Schadstoffemissionen sowie Wasserverschmutzungen bei. SGS macht jedoch noch keine Angaben, wie hoch diese Einsparungen sind. Insgesamt sollte SGS in ihrer Nachhaltigkeitsstrategie klarer auf die Nutzen der Dienstleistungen für Umwelt und Gesellschaft fokussieren. Diese Aspekte werden für ihre Kunden immer wichtiger.

Von Marion Swoboda

Branche: Gewerbliche Dienste
Land: Schweiz
Mitarbeitende: 89.626
Umsatz: 16,1 Milliarden Schweizer Franken (CHF)
Marktkapitalisierung: 5,9 Milliarden Schweizer CHF

Nachhaltigkeitsrating A (von C bis AAA)

Wir publizieren dieses Rating mit freundlicher Genehmigung der ZKB.

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang