Werbung
Meldungen 15.08.2017

Zusammenschluss Linde und Praxair: Annahmefrist für das Tauschangebot an die Linde-Aktionäre beginnt

Der Gas- und Technologiekonzern Linde AG will mit dem US-Konzern Praxair verschmelzen. Nun können die Linde-Aktionäre das Tauschangebot der neuen Holdinggesellschaft Linde plc wahrnehmen. Lesen Sie dazu die Linde-Mitteilung im Wortlaut. Hier  gelangen Sie zu unserer Bewertung von Linde als nachhaltige ECOreporter-Favoriten-Aktie  vom Juni, in der wir auf die Fusionspläne eingehen.

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

- Annahmefrist läuft vom 15. August bis zum 24. Oktober 2017
- Aktionäre erhalten für jede Linde Aktie 1,54 Aktien an der Linde plc

Aktionäre der Linde AG können ab sofort ihre Aktien im Rahmen eines Tauschangebots der neuen Holdinggesellschaft Linde plc einreichen. Die BaFin hat die entsprechende Angebotsunterlage geprüft und die Veröffentlichung gestattet. Die Angebotsunterlage wurde heute veröffentlicht. Dabei erhalten Anteilseigner für jede zum Umtausch eingereichte Aktie der Linde AG 1,54 Aktien der neuen Holding.

Die Annahmefrist für das Tauschangebot beginnt am 15. August und endet am 24. Oktober 2017, 24:00 Uhr (MEZ). Die Annahme des Tauschangebots muss gegenüber der jeweiligen depotführenden Bank innerhalb dieser Frist erklärt werden. Bis zum Abschluss der Transaktion können die zum Tausch eingereichten Linde-Aktien unter einer eigenen Wertpapierkennnummer (ISIN DE000A2E4L75) weiter gehandelt werden.

Aldo Belloni, Vorstandsvorsitzender der Linde AG, sagte: "Unsere Aktionäre haben jetzt die historische Chance, aktiv ihre Aktien zu tauschen und sich so an einem neuen, globalen Gasekonzern zu beteiligen. Sie profitieren damit nicht nur von der unmittelbaren Wertsteigerung aus den erwarteten Synergien, sondern auch von den attraktiven Wachstumschancen des fusionierten Unternehmens."

Praxair hat eine außerordentliche Hauptversammlung zur Abstimmung über die Zustimmung zum Business Combination Agreement und zur Praxair-Verschmelzung durch die Praxair Aktionäre geplant. Die Versammlung soll am 27. September 2017 in der Praxair Zentrale stattfinden.

Die Angebotsunterlage ist ab heute zusammen mit weiteren Informationen auf der Internetseite www.lindepraxairmerger.com erhältlich und wird zur kostenlosen Ausgabe bei der Deutsche Bank Aktiengesellschaft (Anfragen postalisch an Taunusanlage 12, 60325 Frankfurt am Main oder per Telefax an +49 69 91038794 oder per E-Mail an dct.tender-offers@db.com) bereitgehalten. Linde AG-Aktionäre können Fragen im Zusammenhang mit dem Tauschangebot an Lindes Informationsdienstleister Georgeson richten, per E-Mail an linde-praxair@georgeson.com, per Telefon unter 00800 3917 3917 (gebührenfrei in Europa) und +44 207 019 7156.

The Linde Group hat im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von 16,948 Mrd. EUR erzielt und ist damit eines der führenden Gase- und Engineeringunternehmen der Welt. Mit rund 60.000 Mitarbeitern ist Linde in mehr als 100 Ländern vertreten. Die Strategie der Linde Group ist auf ertragsorientiertes und nachhaltiges Wachstum ausgerichtet. Der gezielte Ausbau des internationalen Geschäfts mit zukunftsweisenden Produkten und Dienstleistungen steht dabei im Mittelpunkt. Linde handelt verantwortlich gegenüber Aktionären, Geschäftspartnern, Mitarbeitern, der Gesellschaft und der Umwelt - weltweit, in jedem Geschäftsbereich, jeder Region und an jedem Standort. Linde entwickelt Technologien und Produkte, die Kundennutzen mit einem Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung verbinden.

Informationen über The Linde Group finden Sie online unter www.linde.com

Für weitere Informationen:
Dr. Frank Herkenhoff
Telefon +49.89.35757-1320
Bernard Wang
Telefon +49.89.35757-1328
Anne Walther
Telefon +49.89.35757-1356

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang