Werbung
Meldungen 02.11.2017

Favoriten-Aktie Fielmann: Mehr Absatz, Umsatz und Gewinn

Der deutsche Brillenspezialist Fielmann AG hat Zahlen für die ersten neun Monate von 2017 präsentiert. Demnach konnte der Konzern aus Hamburg seinen Absatz von Brillen steigern im Vergleich zum Vorjahr. Umsatz und Gewinn legten ebenfalls zu, wie Sie unten der Originalmitteilung von Fielmann zu den Geschäftszahlen entnehmen können. Fielmann ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktiewir halten an unserer Anleger-Empfehlung von Anfang September fest.

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Zwischenbericht zum 30. September 2017

Fielmann steigert Absatz, Umsatz und Gewinn
Marktführer startet Ausbildungskampagne

Unsere Erwartungen an die ersten neun Monate 2017 haben sich erfüllt. Mit seinen verbraucherfreundlichen Leistungen, mit Brillen zum günstigen Preis und umfassenden Garantien steigerte Fielmann Absatz, Umsatz und Gewinn.

Fielmann erhöhte in den ersten drei Quartalen seinen Absatz um 1,9 Prozent auf 6,01 Millionen Brillen (Vorjahr: 5,90 Millionen Brillen), den Außenumsatz um 4,9 Prozent auf 1.232,3 Millionen € (Vorjahr: 1.174,6 Millionen €) und den Konzernumsatz um 5,0 Prozent auf 1.059,9 Millionen € (Vorjahr: 1.009,3 Millionen €). Der Gewinn vor Steuern stieg um 7,0 Prozent auf 199,9 Millionen € (Vorjahr: 186,8 Millionen €), der Gewinn nach Steuern um 7,0 Prozent auf 141,8 Millionen € (Vorjahr: 132,4 Millionen €).

Im dritten Quartal weitete Fielmann seinen Absatz auf 2,00 Millionen Brillen aus (Vorjahr: 1,98 Millionen Brillen). Der Außenumsatz wuchs auf 419,3 Millionen € (Vorjahr: 402,7 Millionen €) und der Konzernumsatz auf 364,5 Millionen € (Vorjahr: 348,9 Millionen €). Der Quartalsgewinn vor Steuern stieg auf 76,3 Millionen € (Vorjahr: 70,1 Millionen €), der Nachsteuergewinn auf 54,1 Millionen € (Vorjahr: 49,7 Millionen €).

Zu Ende September 2017 betrieb Fielmann 718 Niederlassungen (Vorjahr: 701), beschäftigte 18.653 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Vorjahr: 17.928), davon 3.494 Auszubildende (Vorjahr: 3.251).

Fielmann treibt die Expansion voran und sucht verstärkt qualifizierten Nachwuchs. Ab
2. November lanciert Fielmann eine neue Kampagne, um zusätzliche Auszubildende zu gewinnen. Die Internetseite www.optiker-werden.de gibt Einblick in den Arbeitsalltag beim Marktführer, begeistert junge Menschen für den Beruf des Augenoptikers. Fielmann ist zuversichtlich, seine Marktposition auszubauen.

Das 4. Quartal 2017 hat drei Verkaufstage weniger als das Vorjahresquartal. Wir erwarten für das Gesamtjahr eine Steigerung von Absatz, Umsatz und Gewinn.

Hamburg, 2. November 2017

Fielmann Aktiengesellschaft
Der Vorstand

Weitere Informationen:

Ulrich Brockmann, Leiter Investor Relations, Telefon: 040 / 270 76 – 442
Ulrike Abratis, Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Telefon: 040 / 270 76 – 457 

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang