Werbung
Nachhaltige Aktien 26.11.2003

26.11.2003: Verschmelzen, verkaufen - Medizintechnikkonzern Drägerwerk AG im Umbau

Die Dräger Safety Holding GmbH soll auf die Drägerwerk AG verschmolzen werden. Das teilt das Lübecker Unternehmen in einer Pflichtveröffentlichung mit. Die Dräger Safety Holding GmbH ist laut Information der Drägerwerk AG auf Ihrer Homepage eine 100-prozentige Tochter des Medizintechnikkonzerns, der sich seit Monaten einer umfassenden Neustrukturierung unterzieht (siehe dazu auch ECOreporter.de vom4.11.2003,20.10.2003,12.5.2003,31.3.2003und7.1.2003.

Ein Verschmelzungsbeschluss der Drägerwerk Aktiengesellschaft sei gem. § 62 UmwG nicht erforderlich, hieß es weiter, wenn nicht Aktionäre der Drägerwerk Aktiengesellschaft, deren Anteile zusammen den zwanzigsten Teil des Grundkapitals erreichten, die Einberufung einer Hauptversammlung verlangten. Auf dieses Recht weise man die Aktionäre ausdrücklich hin.

 

Drägerwerk AG: ISIN DE0005550636 / WKN 555063

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang