Werbung

Wachhund-Warnungen

Wachhund Pino

In der Wachhund-Rubrik berichten wir über Unternehmen und Organisationen, mit denen die Anleger sich Bauchschmerzen einhandeln können. Nicht, dass es immer um "schwarze Schafe" geht: In der Wachhund-Rubrik lesen Sie auch über Unternehmen, die zwischenzeitlich in einer Schieflage sind, aber Potenzial haben - für später. Oft aber geht es um Abzocke, Doppelmoral und falsche Versprechen, um exorbitante Vorstandsgehälter oder überzogene Vermittlungsprovisionen. Oder schlichtweg um Investments, die nicht nachhaltig sind.

Wachhund: Alle News

30.10.13 Emissionshaus Wölbern Invest folgt Fondsmanagementsparte in die Insolvenz

Das Hamburger Emissionshaus Wölbern Invest KG hat Insolvenz angemeldet. Die Pleite, die 40.000 Anleger und rund 75 Mitarbeiter am Hauptsitz in der Hamburger Hafen City betrifft, kommt nicht überraschend, schließlich hatte die...weiterlesen

24.10.13 Situation von Wölbern Invest spitzt sich weiter zu

Die Wölbern Fondsmanagement GmbH, die alle Fonds des auf Immobilienbeteiligungen spezialisierten Emissionshaus Wölbern Invest verwaltet, ist insolvent. Das gab die Kanzlei dnp Depping aus Essen bekannt. Der Rechtsanwalt Bernd...weiterlesen

24.09.13 Millionenschwerer Betrugsverdacht bei Wölbern Invest - Eigentümer inhaftiert

Unter dem Verdacht der gewerbsmäßigen Untreue ist der  Eigentümer und Chef des Hamburger Emissionshauses Wölbern Invest KG, Professor Dr. Klaus Maria Schulte, in Untersuchungshaft genommen worden. Das berichtet das manager...weiterlesen

23.09.13 Wachhund: Biogas Nord AG hat Insolvenz beantragt

Das konnte wohl nicht gutgehen. Keine zwei Wochen nach der Tochtergesellschaft Biogas Nord Anlagenbau GmbH hat jetzt auch die Biogas Nord AG  Insolvenz angemeldet. Wie das Unternehmen in knappen Worten bekannt gab, wurde der...weiterlesen

13.09.13 Anlagebausparte der Biogas Nord AG insolvent

Eine wichtige Tochtergesellschaft der Biogas Nord AG  – das Segment Anlagebau – ist insolvent. Das vorläufige Insolvenzverfahren gegen das in Bielefeld ansässige Unternehmen läuft bereits. Das teilte die Führung der Biogas...weiterlesen

13.09.13 Vertreter der Windreich-Anleihe-Gläubiger bestellt

Die Interessen der Anleihe-Gläubiger der insolventen Windreich GmbH werden von dem Rechtsanwalt Klaus Nieding vertreten. Das zuständige Gericht in Esslingen bestellte den Fachanwalt für Bank und Kapitalrecht offiziell dazu, diese...weiterlesen

12.09.13 Wachhund: Bebra Biogas erweitert Italien-Vertrieb

Zur Erschließung des italienischen Biogasmarktes hat die Bebra Biogas AG mit Sitz in Hamburg eine Vertriebskooperation geschlossen. Neuer Partner, der die Biogasanlagen von Bebra künftig in Italien verkauft, sei die SolarElit...weiterlesen

12.09.13 Anlegerschützer erwarten schwierige Insolvenz bei Windreich

Die Chancen, dass die Anleihe-Gläubiger der insolventen Windreich GmbH ihre Investitionen zurückerhalten, sind gering. Davon geht zumindest die Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger (SdK) aus. Auch die Bedienung  künftiger...weiterlesen

10.09.13 Windreich ist Pleite – Alleinvorstand tritt zurück

Die Windreich GmbH ist insolvent. Erst gestern am Abend wurde bekannt, dass Windkraftprojektierer aus Wolfschungen bei Stuttgart bereits in der vergangenen Woche am Amtsgericht Esslingen einen Antrag auf Insolvenz in...weiterlesen

20.06.13 NGO stellen der Deutschen Bank Armutszeugnis für Nachhaltigkeit aus

Die Deutsche Bank zählt zu den vielseitigsten Geldhäusern Deutschlands. Auch Geldanlagen mit Nachhaltigkeitsansatz hat die Großbank mit Sitz in Frankfurt im Angebot. Allerdings scheint es auch kaum ein kontroverses Geschäftsfeld...weiterlesen

31.05.13 Windreich GmbH nimmt Stellung – Bank Sarasin in der Kritik

Der Windkraftprojektierer Windreich braucht offenbar Geld: Die mittlerweile zur GmbH gewandelte Firma aus der Nähe von Stuttgart erwägt  unter anderem laufende Onshore-Windparks kurzfristig zu verkaufen. Ihre...weiterlesen

06.03.13 Wachhund: Windreich AG im Schlamassel – Verdacht der Bilanzmanipulation, Hausdurchsuchungen durch Staatsanwaltschaft

In unseren Analysen hatten wir immer vor den beträchtlichen Risiken gewarnt, die Anleger bei Zeichnung von Anleihen der Windreich AG eingehen. Das Unternehmen aus Wolfschlugen hat nach eigenen Angaben eine Milliarde Euro...weiterlesen

31.01.13 Wachhund: Verbraucherorganisation meldet sich mit scharfer Kritik an die Deutsche Bank zu Wort

Unter anderem weil die Deutsche Bank weiterhin hochspekulative Finanzinstrumente auf Basis von Agrarrohstoffen anbieten will, führt ECOreporter.de die Aktie in der Wachhund-Rubrik (mehr darüber lesen Sie hier). Heute hat der...weiterlesen

31.01.13 Wachhund: Verbraucherorganisation meldet sich mit scharfer Kritik an die Deutsche Bank zu Wort

Unter anderem weil die Deutsche Bank weiterhin hochspekulative Finanzinstrumente auf Basis von Agrarrohstoffen anbieten will, führt ECOreporter.de die Aktie in der Wachhund-Rubrik (mehr darüber lesen Sie hier). Heute hat der...weiterlesen

29.01.13 Am Abgrund? – Die DTB Deutsche Biogas AG plant „massive Entschuldung“ und wehrt sich gegen schwere Vorwürfe ehemaliger Weggefährten

Das vergangene Jahr lief für die DTB Deutsche Biogas AG nicht besonders gut. Das Unternehmen aus Ostfriesland musste für das erste Halbjahr roten Zahlen melden. Zudem sah es sich Negativschlagzeilen und harscher Kritik von...weiterlesen

21.01.13 Deutsche Bank wischt Kritik von NGOs beiseite und will weiter mit Agrarrohstoffen zocken

Ist der Ruf erst ruiniert, investiert sich’s gänzlich ungeniert. Nach diesem Motto scheint die Deutsche Bank zu agieren. Erst im Dezember hatte das Finanzinstitut  für Aufsehen gesorgt, als der Frankfurter...weiterlesen

21.01.13 Deutsche Bank wischt Kritik von NGOs beiseite und will weiter mit Agrarrohstoffen zocken

Ist der Ruf erst ruiniert, investiert sich’s gänzlich ungeniert. Nach diesem Motto scheint die Deutsche Bank zu agieren. Erst im Dezember hatte das Finanzinstitut  für Aufsehen gesorgt, als der Frankfurter...weiterlesen

13.12.12 Wachhund: Steuerbetrug beschädigte CO2-Emissionshandel – Vorstände und Mitarbeiter der Deutschen Bank unter Verdacht

Die Vorwürfe lassen tief blicken. 25 Mitarbeiter der Deutschen Bank stehen unter dem Verdacht der schweren Steuerhinterziehung, Geldwäsche und versuchten Strafvereitelung. Daher wurde die gestern von der Frankfurter...weiterlesen

22.11.12 Wachhund: Envio AG hat starken Kapitalschnitt durchgeführt

Die Envio AG will ihre Aktie aufhübschen. Das Unternehmen hat in Dortmund einen großen Umweltskandal hervorgerufen, für den sich derzeit Firmenchef Neupert vor Gericht verantworten muss (wir berichteten). Wie die heute in Hamburg...weiterlesen

31.10.12 Wachhund: Aktie der Bebra Biogas AG im Hamburger Börsenhandel

Der Freiverkehr an der Frankfurter Wertpapierbörse, das so genannte Marktsegment 'Open Market', wird bis zum Jahresende aufgelöst. Hier müssen die dort notierten Aktienunternehmen weniger Informationen über ihre Geschäfte bereit...weiterlesen

05.10.12 Wachhund: Prozess gegen Envio kann fortgesetzt werden

Der Prozess gegen das PCB-Skandalunternehmen Envio AG vor dem Dortmunder Landgericht kann doch fortgesetzt werden. Er stand auf der Kippe, weil der Richter Nachuntersuchungen verlangte, weil ihm das bisherige Gutachten zu den...weiterlesen

18.09.12 Wachhund: Gift-Skandal-Prozess gegen Envio AG auf der Kippe?

Eine unerwartete Wende hat der Prozess gegen das PCB-Skandalunternehmen Envio AG vor dem Dortmunder Landgericht genommen: Das Verfahren könnte ausgesetzt werden. Der Vorsitzende Richter Thomas Kelm kündigte diesen Schritt an....weiterlesen

10.09.12 Klage gegen Prokon erfolgreich - Gericht stellt unlautere Werbung fest

Erneut hat ein Gericht in einem Urteil dem Windkraftprojektierer Prokon GmbH bescheinigt, irreführende Aussagen in seiner Werbung für Genussrechte des Unternehmens zu machen. Laut dem Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgericht...weiterlesen

22.08.12 Wachhund: Mutmaßliche Grünstrom-Geldanlage-Betrüger vor Gericht

Wegen Anlage-Betruges im Zusammenhang mit einem Direktinvestment-Angebot in Blockheizkraftwerke hat die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth 14 Personen aus dem Umfeld der Gesellschaft zur Förderung Erneuerbarer Energien mbH (GFE)...weiterlesen

14.08.12 Wachhund: Warnung an Solar-Millennium-Anleihegläubiger vor Kaufangebot

Den Anleihe-Gläubigern der Solar Millennium AG hat die Aachener Aktiengesellschaft Tokugawa in diesen Tagen ein Kaufangebot für ihre Anleihen unterbreitet. Der auf Anlegerschutz spezialisierte Jurist Jan Hennig Ahrens von der...weiterlesen

erste Seite 10 Seiten zurück vorherige Seite
3 4 5 6 7 von9

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang