Über uns

Hier stellen wir Ihnen die Menschen vor, die Sie informieren:



Jörg Weber

Jörg Weber

Jörg Weber, Journalist und Volljurist, ist Chefredakteur von ECOreporter.de. Er hat das journalistische Handwerk bei Tageszeitungen gelernt, war später Wirtschafts- und Umweltautor bei "Die Woche" und schrieb beispielsweise für Spiegel Spezial und das Süddeutsche Zeitung Magazin. 1995 wechselte er in den Fernsehjournalismus und war bis 2001 bei der ARD für verschiedene Magazinsendungen tätig, unter anderem für ARD Ratgeber Recht und PlusMinus.
Jörg Weber (Jg. 1960) wurde mit dem Umweltpreis der Stadt Dortmund ausgezeichnet, erhielt von der NRW-Umweltministerin Bärbel Höhn den "Award für engagierten Journalismus" und 2011 von Hamburgs Erstem Bürgermeister Olaf Scholz den B.A.U.M.-Medienpreis. Sein Buch "Die Erde ist nicht Untertan" (Eichborn und dtv) gewann den renommierten "Deutschen Umweltpreis für Publizistik". Weitere Bücher: unter anderem "Rendite ohne Reue", "Grünes Geld", "Zukunftssicher anlegen".





Jürgen Röttger

Jürgen Röttger

Jürgen Röttger, Jahrgang 1965, ist ECOreporter.de-Redakteur. Er arbeitete nach Lehramtsstudium und Referendariat zunächst als Qualitätstechniker. Der ausgebildete Journalist fand über die Pressearbeit für Greenpeace zum Thema nachhaltiges Wirtschaften. Seine Artikel finden sich in den VDI-Nachrichten und verschiedenen anderen Publikationen. Bereits seit 2002 arbeitet er für ECOreporter.de. Auch etliche Texte des Fernlehrgangs eco-anlageberater stammen von ihm.



Stephanie Herwy

Stephanie Herwy

Stephanie Herwy betreut seit 2008 die Kunden der ECOreporter.de AG, vor allem im Bereich Abonnement. Als Redaktionsassistentin organisiert sie die Abwicklung des ECOreporter-Magazins. Die gelernte Bürokauffrau war zuvor unter anderem Assistentin der Werbeleitung einer privaten Krankenversicherungsgesellschaft.




Kirsten Prinz

Die Diplom-Kauffrau Kirsten Prinz ist seit 2001 Aufsichtsratsvorsitzende der ECOreporter.de AG. Sie betreut die Bereiche Personal, Steuern und Verwaltung. Bis 2001 arbeitete sie bei einer Dortmunder Wirschaftsprüfungsgesellschaft als Steuerberaterin.



Bettina Stein

Bettina Stein ist seit 2007 im Unternehmensverbund ECOreporter/ECOeffekt. Sie berät Kunden zu Kampagnen bei ECOreporter, betreut den Fernlehrgang ecoanlageberater und die Messe Grünes Geld. Die Volljuristin studierte in  Bielefeld und Strasbourg und arbeitete anschließend beim Evangelischen Johanneswerk und an der Universität Bielefeld.



Ronald Zisser

Ronald Zisser ist Diplom-Volkswirt und schreibt seit Anfang 2010 für ECOreporter.de. Nach dem Studium mit den Schwerpunkten Umweltpolitik, Finanzierung und Umweltmanagement hat er in dem Bereich der Analyse von Beteiligungsangeboten gearbeitet.

Wilhelm Hensel

Wilhelm Hensel, Jahrgang 1980, schreibt seit 2015 für ECOreporter.de. Der ausgebildete Mikrotechnologe machte bereits mit 17 Jahren erste Erfahrungen mit festverzinslichen Wertpapieren und Währungspaaren. Er analysiert vor allem marktführende, nachhaltige Aktien.



Wachhund Pino

Wachhund Pino

Der Redaktionswachhund Pino, immer auf der Suche nach neuen Themen.

 

Das Unternehmen ECOreporter.de AG

Die ECOreporter.de AG, gegründet 2001, hat ein einziges Geschäftsfeld: Unabhängigen Journalismus zum Thema nachhaltige Geldanlage. Publikationen des Verlags sind das Internetportal ECOreporter.de, der wöchentlich zwei Mal erscheinende ECOreporter.de-Newsletter, das Monatsmagazin ECOkompass (als PDF) für Profis und das gedruckte ECOreporter-Magazin.
Der Verlag hat die journalistische Selbstverpflichtungserklärung zum Pressekodex und zu den Grundsätzen zum Redaktionsdatenschutz gegenüber dem Deutschen Presserat abgegeben.
Das wirtschaftliche Hauptstandbein des Verlags macht ECOreporter.de zu einer Besonderheit in der Deutschen Medienlandschaft: Die Leserinnen und Leser bezahlen dafür, ECOreporter.de im Internet zu lesen. Diese Abonnements bilden den größten Teil der Einnahmen des Verlags und machen ihn unabhängig. Die Abos kosten zwischen knapp 100 und gut 400 Euro pro Jahr - so kann keine wirtschaftliche Abhängigkeit von einem Kunden entstehen. Eine wesentliche Voraussetzung für kritischen Finanzjournalismus.
Der Verlagssitz ist in Dortmund, in der Semerteichstraße. Das Unternehmen gehört den Eheleuten Weber-Prinz. Schwestergesellschaft der ECOreporter.de AG ist die ECOeffekt GmbH. Sie bietet den Fernlehrgang ecoanlageberater an.

Impressum

Herausgeber: ECOreporter.de AG

Handelsregisterlicher Sitz: Dortmund (HRB 20473)

Verantwortlich im Sinne des Pressegesetzes:
Jörg Weber

Redaktionssitz:
Semerteichstraße 60
44141 Dortmund

Kontakt:
Tel.: 0231/477359-60
Fax: 0231/477359-61
info@ecoreporter.de

Logo der ECOeffekt GmbH

Unsere Tochtergesellschaft ECOeffekt GmbH, Service für nachhaltiges Investment, Veranstalterin des Fernlehrgangs ecoanlageberater, finden Sie hier. Bitte beachten Sie auch die Internetseite www.gruenes-geld.de.

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

Grünes Geld - Messetermin

Logo Grünes Geld

8. Oktober 2016
Grünes Geld in München

Besuchen Sie ECOreporter
in der Zeit zwischen 9:30 Uhr und 17:30 Uhr
im Münchner Künstlerhaus,
Lenbachplatz 8, 80333 München!

Samstag um 10:00 Uhr Vortrag von
ECOreporter-Chefredakteur Jörg Weber.

Der Eintritt ist frei!
Weitere Informationen zu den Ausstellern und zum Vortragsprogramm finden Sie hier

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang