19.02.13 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Aktionäre verhindern Übernahme von 7C Solarparken durch Colexon

Buchstäblich auf der Zielgeraden geplatzt ist die Übernahme des belgischen Solarparkbetreibers 7C Solarparken NV durch die Colexon Energy AG. Das Unternehmen aus Hamburg teilte nun mit, dass die Kleinaktionäre von Colexon die Übernahme auf der jüngsten außerordentlichen Hauptversammlung abgelehnt haben. Zuvor hatten die Kleinanleger Einsicht in ein Gutachten über die Übernahmekandidatin aus Mechelen verlangt und erhalten (ECOreporter.de Opens external link in new windowberichtete).

Desweiteren sei der Aufsichtsrat der Colexon Energy AG neu besetzt worden. Auf die scheidenden Aufsichtsräte Carl Graf von Hardenberg und Dr. Kurt-Friedrich Ladendorf folgen Joris de Meester, ein Aktionär der 7C Solarparken NV, und Markus Neumann, ein Vertreter der Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger (SdK).
Colexon Energy AG: ISIN DE0005250708 / WKN 525070
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x