07.05.15

Capital Stage AG: Investor für britische Solarparks gefunden

Die Capital Stage AG hat sich die Fremdfinanzierung für Solarparks in Großbritannien gesichert. Den Kauf dieser Solarparks mit 53,4 Megawatt Leistungskapazität hatte das Unternehmen aus Hamburg bereits bekannt gegeben. Das besondere an am Finanzierungsmodell der Anlagen: Es funktioniert über die Ausgabe eine Anleihe in Großbritannien im Gegenwert von 40 Millionen Britischen Pfund (rund 56 Millionen Euro). Diese Anleihe wurde bereits von einem Großinvestor gekauft. Lesen Sie dazu die Original-Meldung des Unternehmens

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Hamburg - Der SDAX-notierte Hamburger Solar- und Windparkbetreiber Capital Stage hat für sein vor kurzem erworbenes  53,4 MWp Solarparkportfolio in Großbritannien eine attraktive und innovative Langzeitfinanzierung des Fremdkapitanteils abgeschlossen. Die langfristige Finanzierung besteht aus der Ausgabe börsennotierter Anleihen in
Großbritannien ("Listed Notes") in Höhe von 40 Millionen britischen Pfund (rd. 56 Millionen Euro), die Legal & General Investment Management (LGIM) für einen großen externen institutionellen Investor erworben hat.

Die Strukturierung der Listed Notes wurde von IDCM Limited mit Sitz in Großbritannien arrangiert. Auch die erfolgreiche Platzierung der Anleihe bei dem institutionellen Investor wurde von IDCM übernommen. Die rechtliche Beratung erfolgte durch die Kanzlei Norton Rose Fulbright.

"Mit der Möglichkeit, den Fremdkapitalanteil unserer Solarparks in Großbritannien über die Ausgabe von "Listed Notes" langfristig und günstig zu finanzieren, erweitern wir unsere Finanzierungsoptionen deutlich.
Zusätzlich können wir von den aktuell sehr attraktiven Marktkonditionen profitieren", kommentiert Felix Goedhart, Vorstandsvorsitzender der Capital Stage AG, die abgeschlossene Langzeitfinanzierung. "Mit IDCM haben wir dafür einen zuverlässigen und kompetenten Partner an unserer Seite, mit dem wir auch zukünftig gerne zusammenarbeiten", so Goedhart weiter.

"Wir freuen uns, dass wir bei dieser Transaktion als Arranger gewählt wurden. Die durch IDCM arrangierten und begleiteten langfristigen Fremdfinanzierungen im britischen Photovoltaik-Bereich belaufen sich damit bereits auf insgesamt rund 300 Millionen britische Pfund (rund 418 Millionen Euro). Wir wollen unser Finanzierungsgeschäft weiter ausbauen und analysieren dafür laufend interessante Investitionsmöglichkeiten", ergänzt Jean Christophe Oberto, Geschäftsführer bei IDCM Limited.

"Als wir unser Infrastrukturgeschäft im Jahre 2012 gegründet haben, haben wir uns zunächst auchschliesslich auf eigene Investitionen konzentriert und über die Jahre ein hohes Maß an Kompetenz und Know-how in diesem Marktsegment aufgebaut. Wir haben diesen Geschäftszweig von LGIM nun erfolgreich auch für externe Kunden geöffnet und prüfen aktuell verschiedene weitere attraktive Infrastrukturinvestitionen für unsere Kunden", kommentiert Silja Turville, Leiter des Bereichs LGIM Infrastructure.

Bei dem, über die Ausgabe der Anleihe finanzierten Solarparkportfolio handelt es sich um die sieben britischen PV-Parks im Südwesten Englands und Wales, die im Februar 2015 unter marktüblichen aufschiebenden Bedingungen von Capital Stage erworben wurden. Die Parks haben eine Gesamterzeugungsleistung von 53,4 MWp. Die anleihenbasierte Langzeitfinanzierung löst die bisherige Baufinanzierung der Parks ab. Mit dem erfolgreichen Abschluss der langfristigen Finanzierung sind zudem alle aufschiebenden Bedingungen erfüllt.

Über IDCM Limited:
Gegründet im Jahr 2009, bietet IDCM maßgeschneiderte und innovative Finanzierungslösungen über das gesamte Spektrum der verfügbaren Kapitalmarktprodukte. IDCM versteht sich als Partner seiner Kunden und entwickelt gemeinsam mit ihnen individuelle Lösungen, die im Einklang mit deren Unternehmensstrategie und Finanzierungsbedürfnissen stehen.

IDCM verfügt dafür über einen breiten Zugang zu bankenunabhängigen Kapitalgebern und arbeitet eng mit diesen zusammen, um auf die Bedürfnisse der Kreditnehmer zugeschnittene Finanzierungslösungen zu schaffen. Seine Dienstleistungen bietet IDCM über ein breites Branchenspektrum mit einem besonderen Fokus auf den Bereichen Infrastruktur (Versorgung, Energie, Verkehr), Immobilien und Erneuerbare Energien an.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf www.independentdebtcapitalmarkets.com

Über LGIM Infrastrcuture:
LGIM Infrastructure ist dem Bereich der Sachwertinvestitionen von Legal & General Investment Managment (LGIM) zugeordent, zu denen auch die Bereiche Immobilien, Legal & General Property (LGP) sowie das Immobilienkreditgeschäft, Commercial Lending Limited (CCL), gehören.

Mit über 3.100 Kunden ist LGIM einer der größten europäischen institutionellen Vermögensverwalter und ein bedeutender globaler Investor mit einem verwalteten Vermögen in Höhe von rund 476,8 Milliarden britischen
Pfund (über 640 Milliarden Euro). Die von LGIM angebotenen Dienstleistungen und Anlagemöglichkeiten decken das gesamte Spektrum an Assestklassen ab.

Der Bereich LGIM Infrastructure hat bis heute 12 Finanzierungen erfolgreich abgeschlossen. LGIM Infrastructure ist in allen bedeutenden Infrastrukturbereichen aktiv und hat bereits in die Bereiche soziales Wohnungswesen, Studentenwohnheime, Transport, Erneuerbare Energien und Kommunikationsnetzwerke investiert.

Über die Capital Stage AG:
Seit 2009 hat Capital Stage Solarkraftwerke und Windparks in Deutschland, Frankreich, Italien und Großbritannien mit einer Kapazität von rund 450 MW erworben. Capital Stage ist damit Deutschlands größter unabhängiger
Solarparkbetreiber. Die Solar- und Windparks erwirtschaften attraktive Renditen und kontinuierliche Erträge bei gleichzeitig moderaten Risiken.

Die Capital Stage AG ist im regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse und im regulierten Markt der Hanseatischen Wertpapierbörse Hamburg notiert (ISIN: DE0006095003 / WKN: 609500). Im März 2014 wurden die Aktien der Capital Stage AG in den Auswahlindex SDAX der Deutschen Börse aufgenommen.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf www.capitalstage.com

Kontakt:
Capital Stage AG
Till Gießmann
Leiter Investor & Public Relations
Tel.:  + 49 (0)40 37 85 62-242
Fax:  + 49 (0)40 37 85 62-129
E-Mail: till.giessmann@capitalstage.com

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x