Ein Solarpark der Capital Stage AG. / Foto: Unternehmen

08.04.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Capital Stage kauft Solarpark in Großbritannien

Die Capital Stage AG setzt ihre Einkaufstour in Großbritannien fort. Der Ökostromanlagenbetreiber gab jetzt die Unterzeichnung eines Kaufvertrages für einen großen Solarpark bekannt. Zudem sicherte sich das Hamburger Unternehmen eine Option auf weitere Zukäufe.

Der Kraftwerkspark der Capital Stage AG wächst um weitere fünf Megawatt (MW). Die Neuerwerbung befindet sich nach Unternehmensangaben im Südosten Englands und ist bereits an das Stromnetz angeschlossen. Die Solarfarm werde ab dem ersten vollen Betriebsjahr voraussichtlich rund 700.000 Euro Umsatz erzielen, schätzt die Unternehmensführung. Verkäufer sei der Euskirchener Projektenwickler F&S solar concept. Finanzielle Details zur Aquisition selbst machte Capital Stage nicht öffentlich. Zusätzlich zum Kauf dieses einen Solarparks sei eine Option für den Erwerb zwei weiterer Solaranlagen in Großbritannien mit insgesamt zehn MW vereinbart worden, hieß es weiter.

Großbritannien-Kooperation geplant

Zudem wollen die beiden Unternehmen am britischen Solarmarkt „langfristig zusammenarbeiten“, wie Georg Schmiedel erklärte, der Geschäftsführer von F&S solar concept. Schon jetzt verfüge F&S solar concept über Photovoltaikvorhaben mit 50 MW Gesamtkapazität in Großbritannien. Capital Stage will weiter in Großbritannien investieren. „Mit unserem Engagement auf dem britischen Solarmarkt setzen wir die geografische Diversifizierung und das qualitative Wachstum unseres Solarparkportfolios konsequent fort“, kommentierte Felix Goedhart, der Vorstandschef der Capital Stage AG.  Sein Unternehmen verfüge inzwischen über Solarparks und Windräder mit zusammen rund 450 MW Gesamtkapazität.

Die Zukäufe der Capital Stage AG sind keine Überraschung. ECOreporter.de hatte in diesem  Aktientipp (Link entfernt)  auf das Ausbaupotential des Unternehmens hingewiesen. Heute um 10:15 Uhr notierte die Capital Stage-Aktie an der Deutschen Börse bei 6,31 Euro. Damit sie knapp 1,8 Prozent unter dem Kurs des Vortags. In den vergangenen vier Wochen legte der Kurs damit 26 Prozent zu. Auf Jahressicht liegt die Capital-Stage-Aktie 71,5 Prozent im Plus.

Capital Stage AG: ISIN DE0006095003 / WKN 609500
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x