E-Lastenfahrrad ONO von Onomotion. Das Unternehmen will sein weiteres Wachstum über die Crowd finanzieren. / Foto: Onomotion

  Anleihen / AIF, Crowd-Investment

E-Lastenfahrräder von Onomotion – neues Crowd-Angebot über GLS Crowd mit 6 % Zins

Die Onomotion GmbH baut und vermietet elektrisch angetriebene Lastenfahrräder, vor allem an Lieferdienste. Um weitere Räder produzieren zu können, wirbt das Berliner Unternehmen Geld über die Plattform GLS Crowd ein.

Onomotion hat mit 45 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bislang 65 eCargobikes, sogenannte ONOs, hergestellt. Die Räder sind in Berlin, Hamburg, Leipzig, dem Ruhrgebiet und in München im Einsatz. Mit den Einnahmen aus dem aktuellen Crowd-Angebot sollen weitere 190 ONOs finanziert werden.

Anlegerinnen und Anleger können dazu ab 250 Euro ein Nachrangdarlehen der Onomotion eCargobike GmbH zeichnen, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Onomotion GmbH. Das Darlehen hat eine Laufzeit von sieben Jahren und einen Zins von 6 Prozent. Die Rückzahlung des eingesetzten Kapitals soll nach zwei Jahren beginnen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

16.07.21
 >
16.07.21
 >
14.07.21
 >
29.06.21
 >
13.08.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x