Der GLS Alternative Investments - Mikrofinanzfonds vergibt Darlehen vor allem an Mikrofinanzinstitute in Osteuropa. Dieser Gemüsebauer in Albanien hat sein Treibhaus mit einem Mikrokredit finanziert. Wie er haben viele Menschenin armen Weltgegenden keinen Zugang zu Finanzdienstleistungen. Mikrofinanzinstitute füllen diese Lücke. Mikrofinanzfonds stellen ihnen dafür Kapital zur Verfügung. / Foto: GLS Bank

23.12.16 Fonds / ETF , ECOfondstest , Fonds-Favoriten

Mikrofinanzfonds: GLS Alternative Investments

Wie hat der Mikrofinanzfonds der GLS Bank im Vergleichstest abgeschnitten? Nach welchen Prinzipien wählt er aus?

Hat er wirklich einen sozialen Nutzen? Lohnt sich das Investment? Was sollten Anleger beachten, die in den GLS Alternative Investments - Mikrofinanzfonds einsteigen wollen?

Der ECOfondstest gibt Antworten auf diese und weitere Fragen. Das PDF mit der Analyse enthält sowohl Einzelbewertungen als auch Gesamtnoten zur Nachhaltigkeit und zu finanziellen Aspekten des Fonds.

Im ECOreporter-Vergleichstest haben wir vier Mikrofinanzfonds geprüft und bewertet. Lesen Sie auch die Testergebnisse für den KCD Mikrofinanzfonds – III der Bank im Bistum (BiB) Essen, den IIV Mikrofinanzfonds und den Dual Return Fund - Vision Microfinance.

Über die wichtigsten Ergebnisse des ECOreporter-Vergleichstest von vier Mikrofinanzfonds informieren wir in einem einführenden Artikel.

Wie ECOreporter.de bei den Bewertungen vorgegangen ist, erläutern wir hier.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x