Eine Lok von Vossloh. / Foto: Unternehmen

17.11.14 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Kauft Großaktionär Thiele bald weitere Vossloh-Aktien?

Der Vossloh-Aufsichtsrat und Großaktionär Hans Herman Thiele spielt offenbar mit dem Gedanken seine Beteiligung an dem kriselnden Bahntechnikkonzern aus Werdohl weiter auszubauen. Das deutete der Milliardär zumindest in einem aktuellen Interview mit dem Handelsblatt zur laufenden Restrukturierung des Unternehmens an.

Zwar gebe ihm seine derzeitige Beteiligung von 30 Prozent aller Aktien der Vossloh AG ausreichend Spielraum um Einfluss zu nehmen, so Thiele, der selbst das auf Bremssysteme spezialisierte Bahntechnikunternehmen Knorr-Bremse führt. Dennoch fügte er an: „Je nach Geschäftsentwicklung muss es bei dieser Beteiligung ja nicht bleiben.“ Zudem kündigte er an, dass die Vossloh AG Anfang Dezember 2014 ihre neue Strategie veröffentlichen werde.
Thieles Weg an die Spitze des Aufsichtsrats der Vossloh AG führte über einen langwierigen Machtkampf mit der Gründerfamilie des Unternehmens (ECOreporter.de  berichtete).
Vossloh AG: ISIN DE0007667107 / WKN 766710
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x