Wechselt dieses Werk in Wismar bald den Besitzer? / Quelle: Unternehmen.

24.01.14 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Kommt Bewegung in die Insolvenz der Centrosolar AG?

Der Ausverkauf der Insolvenzmasse der Münchner Centrosolar AG scheint anzulaufen. Offenbar gibt es vier ernsthafte Kandidaten, die am Kauf der Solarmodulfabrik von Centrosolar in Wismar interessiert sind. Das berichtet zumindest die Nachrichtenagentur dpa. Demnach steht der Insolvenzverwalter Gideon Böhm in Verhandlungen und ist „optimistisch“, bald eine Sanierungslösung zu finden. Käme es so wäre das ein schneller Fortschritt bei den Sanierungsbemühungen von Centrosolar. Das Hauptinsolvenzverfahren läuft seit Oktober 2013 am Amtsgericht in Hamburg, wo Centrosolar einen Standort unterhält. Das Gericht führt auch die Insolvenzverfahren einiger Centrosolar-Töchter (Näheres dazu lesen Sie  hier).

Centrosolar Group AG: ISIN DE0005148506 / WKN: 514850


Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x