09.04.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

LDK Solar: Sanierungsexperten gehen von Bord

Der chinesische Solarhersteller LDK Solar Co. Ltd. arbeitet in Kürze wieder ohne externe Sanierungsexperten. Das geht aus einer aktuellen Mitteilung des Konzerns mit operativem Sitz Xinyu hervor. Demnach werden die zwei Insolvenzverwalter der Beratungsfirma Zolfo Cooper (Cayman) Ltd. ihr Mandat offiziell zum 21. April 2015 niederlegen. Das Verfahren bei Gericht auf den Cayman-Inseln, wo LDK seinen Rechtssitz hat, war bereits Ende Februar 2015 beendet worden. Es endete mit der gerichtlichen Zustimmung zum Sanierungsplan von LDK Solar (mehr lesen Sie hier).

Massive Überschuldung hatte LDK in die Krise gestürzt und zur Insolvenz mehrerer Unternehmenssparten in China auf den Caymans und in den USA geführt. Der Schuldenstand lag nach Angaben des Nachrichtendiensts Bloomberg zwischenzeitlich bei mehr als einer Milliarde Dollar. Ausschlaggebend dafür, dass das Verfahren auf den Cayman-Inseln ins Rollen gebracht wurde war, dass LDK eine Anleihe nicht mehr bedienen konnte.

LDK Solar Co. Ltd: ISIN US50183L1070 / WKN A0MSNX
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x