Windkraft und Soilarenergie in Europa sind die Investmentziele des neuen Fonds von Luxcara. / Foto: Fotolia

29.10.15 Anleihen / AIF

Luxcara startet neuen Solar- und Windfonds

Der Fondsinitiator und Asset-Manager Luxcara aus Hamburg hat seinen dritten Erneuerbare-Energien-Fonds aufgelegt. Der Fonds Flaveo Infrastructure Europe SCS Sicav-FIS Solar and Wind investiert in Solar- und Windenergieanlagen in Europa.

Der Fonds richtet sich an institutionelle Investoren. Das erste Windportfolio wurde Anfang Oktober 2015 erworben. Der 2011 emittierte Vorgängerfonds konnte nach Angaben von Luxcara bei Investoren Eigenkapital in Höhe von 165 Millionen Euro einwerben und verwaltet aktuell ein Investmentvermögen von knapp 700 Millionen Euro.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x