15.07.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Neues Werk der Steico SE in Polen nimmt weiter Form an

Schnelle Fortschritte beim Ausbau der Produktionskapazitäten in Polen meldet die Steico SE. In nur einem Jahr ab der Grundsteinlegung sei das Betriebsgebäude einer neuen Fabrik in Czarna Woda vollständig errichtet und installiert, erklärte das auf ökologische Bau- und Dämmstoffe spezialisierte Unternehmen aus Feldkirchen bei München.
Diese neue Anlage, in der Furnierschichtholz produziert werden soll, habe auch schon ihre erste Furnierschichtholz-Platte (engl. LVL: Laminated Veneer Lumber) hergestellt. Mit dem Regelbetrieb sei jedoch nicht vor Herbst 2015 zu rechnen, so die Steico-Verantwortlichen weiter.  
Die neue Fabrik stellt eine Erweiterung der Produktionskapazität am Standort Czarna Woda dar. Der neue LVL-Komplex belege eine Fläche von rund 14 Hektar, wovon die Produktionsfläche in der neu gebauten Halle rund 23.500 Quadratmeter umfasste. Er werde auf den Bedarf am europäischen Markt ausgerichtet und zunächst 90.000 Kubikmeter LVL-Platten pro Jahr produzieren, teilt Steico mit. In Czarna Woda verfügt Steico seit Jahresbeginn 2015 unter anderem über  eine Produktionsanlage für Holzfaser-Dämmstoffe mit 100.000 Kubikmetern Produktionskapazität pro Jahr. Der Ausbau des Werkes in Polen ist Teil einer Investitionsoffensive, die das Unternehmen zuvor angekündigt hatte. Von 60 Millionen Euro, die Steico nach eigenen Angaben bis 2016 insgesamt in den Kapazitätsausbau investieren will, sollten demnach 23 Millionen Euro in den Ausbau der Anlagen von Czarna Woda fließen. Außer in Polen produziert Steico auch in Frankreich.   
In 2014 hatte Steico den Jahresumsatz stieg von 158,1 Millionen Euro im Vorjahr auf 174,7 Millionen Euro verbessert. Das operative Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) kletterte von 9,3 auf 10 Millionen Euro. Der Konzern strebt für 2015 ein Umsatzwachstum sowie eine Steigerung des EBIT im oberen einstelligen Prozentbereich an. Die Aktie spiegelt diese Wachstumsaussichten derzeit nicht wieder. Sie notiert im Xetra heute um 11 Uhr mit 6,4 Euro um 8,3 Prozent unter dem Vorjahreskurs.

Steico SE: ISIN DE000A0LR936 / WKN A0LR93
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x