Leuchtsysteme von Osram Licht: Zum Marken-Jubiläum werden auch die Anleger belohnt. / Foto: Unternehmen

30.11.17 Nachhaltige Aktien , Aktien-Favoriten , Meldungen

Osram Licht zahlt Jubiläums-Dividende: Ist noch mehr drin?

Aktionäre der Osram Licht-Aktie erhalten für das im September abgelaufene Geschäftsjahr 2016/2017 eine höhere Dividende:  Anstatt der ursprünglich geplanten 1,10 Euro Ausschüttung je Aktie werden 1,11 Euro an die Aktionäre ausgezahlt. Diese Dividende knüpft an das Firmenjubiläum an: In diesem Jahr feiert das Münchner Unternehmen das 111-jährige Bestehen der Marke Osram.

Ein gutes Jahr liegt hinter Osram

Osram-Chef Olaf Berlien will durch erhöhte Dividende auf das gute Bilanzjahr 2016/2017 aufmerksam machen. Im vergangenen Jahr verbuchte Osram Licht mit 4,13 Milliarden Euro ein Umsatzplus von 9,1 Prozent (2015/2016: 3,79 Milliarden Umsatz). Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) legte um 6,5 Prozent auf 695 Millionen Euro zu (2015/2016: 652 Millionen Euro).

Für das neue Geschäftsjahr 2017/2018 plant der Konzernchef mit einer Umsatzsteigerung von bis zu 7,5 Prozent und einem höheren EBITDA von rund 700 Millionen Euro. Dann soll auch der Nettogewinn wieder zulegen: Zuletzt halbierte er sich auf 275 Millionen Euro (2015/2016: 550 Millionen Euro).

Dividende auch im kommenden Jahr hoch

Der Lichttechnik-Konzern kündigte für 2017/2018 eine Dividende von mindestens 1,11 Euro je Anteilsschein an. Eine noch höhere Ausschüttung ist möglich, sofern Osram seine bisher gute Firmenbilanz weiter steigern kann.

Osram Licht AG: ISIN DE000LED4000 / WKN LED400

Die Osram Licht AG bleibt eine  ECOreporter-Favoriten-Aktie (Link entfernt) der Kategorie  nachhaltige Mittelklasse-Aktien. (Link entfernt)  Lesen Sie auch unser ausführliches Unternehmensportrait. (Link entfernt)
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x