30.11.17

Osram schlägt "Jubiläums-Dividende" von 111 Cent je Aktie vor

Die Osram Licht AG will die Dividende für das Geschäftsjahr 2017 erhöhen. Lesen Sie dazu unten die Unternehmensmitteilung im Wortlaut. Die Leuchtmittel-Spezialistin gehört zu den ECOreporter-Favoriten-Aktien (Link entfernt).

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Osram geht mit einem höheren Dividendenvorschlag in die Hauptversammlung. "Wir haben unseren Dividendenvorschlag für das Geschäftsjahr 2017 auf 111 Cent je Aktie erhöht. Damit wollen wir unsere Aktionäre nach einem Spitzenjahr an unserem Erfolg teilhaben lassen und zugleich unser 111-jähriges Markenjubiläum feiern", sagte Olaf Berlien, CEO der OSRAM Licht AG.

Vorstand und Aufsichtsrat der OSRAM Licht AG planen entsprechend nunmehr, der Hauptversammlung am 20. Februar 2018 diesen Dividendenvorschlag zur Abstimmung zu geben. Gegenüber dem Vorjahreswert von 1,00 Euro je Aktie entspricht dies einer Erhöhung der Dividende um elf Prozent. Darüber hinaus wird nun auch für das neue Geschäftsjahr 2018 eine Dividende von mindestens 1,11 Euro je Aktie angestrebt. Die Einladung zur Hauptversammlung wird Anfang Januar 2018 im Bundesanzeiger und auf der Website der Gesellschaft veröffentlicht.

PRESSEKONTAKT
Torsten Wolf
Tel. +49 89 6213 - 2506
E-mail: torsten.wolf@osram.com
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x