Viele Menschen sparen lieber für den Urlaub als für die Rente. Ein Fehler. Unterstützung bei der Geldanlage für Alter bieten auch die nachhaltigen Banken. / Foto: Pixabay

24.08.17 Finanzdienstleister

Richtig sparen fürs Alter: Welche nachhaltige Bank hilft?

Werden die Anleger vor die Wahl gestellt, für den Urlaub oder die private Altersvorsorge zu sparen, entscheidet sich mehr als die Hälfte (57 Prozent) für den Urlaub und nur 36 Prozent für die Altersvorsorge. Dabei ist das Sparen bei der richtigen Bank und mit der richtigen Anlageberatung gar nicht so kompliziert. Bei welchen Nachhaltigkeitsbanken Sie Unterstützung bekommen und welche Zinsen es auf Spareinlagen und Festgeld gibt – das zeigt unser monatlich aktualisierter Vergleich der Bankenkonditionen.

43 Prozent der Bundesbürger haben für ihren letzten großen Urlaub mehr als 1.000 Euro pro Person bezahlt. Für alle Urlaubsreisen zusammen haben deutsche Haushalte 2016 im Durchschnitt sogar 4.307 Euro ausgegeben. Das sind die Ergebnisse aus dem Anlegerbarometer von Union Investment, einer repräsentativen Befragung deutscher Finanzentscheider in privaten Haushalten (Stand: Juni 2017).

Nicht die Altersvorsorge aus den Augen verlieren

"Viele Menschen leben im hier und jetzt. Sie möchten den Augenblick genießen, ohne sich dabei Sorgen über die Zukunft machen zu müssen", sagt Giovanni Gay, Geschäftsführer von Union Investment. Allerdings sollten die Sparer die Altersvorsorge nicht ganz aus den Augen verlieren. "Denn nur wer heute schon bereit ist für morgen zu sparen, wird auch seinen aktuellen Lebensstandard im Alter halten können", so Gay.

Aber wer hilft bei der Auswahl der richtigen Geldanlagen? – Oft ist das die eigene Bank. Wenn Sie zudem nachhaltig investieren wollen, sind Sie in Deutschland bei einem der 13 Geldhäuser mit ökologisch-ethischer Ausrichtung gut aufgehoben. Welche von diesen Produkte zur Altersvorsorge anbieten, speziell geschulte Finanzberater haben – und welche Konditionen für Tagesgeld, Festgeld und Sparangebote gelten, das erfahren Sie bei ECOreporter.de! 


Gebündelt auf einer Seite geben wir einen Überblick über das aktuelle Privatkunden-Angebot der Nachhaltigkeitsbanken: Als PDF zum Download. 
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x