Photovoltaikprojekt von SunEdison. Terraform hat etliche Solarprojekte des Ökostromkonzerns übernommen. / Foto: Unternehmen

06.04.16 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Tochtergesellschaft verklagt Ökostromkonzern SunEdison

Ein weiteres Problem für den schwer angeschlagenen Ökostromriesen SunEdison: Er wird von seiner eigenständig börsennotierten TerraForm Global verklagt. Nach Informationen von Reuters geht es dabei um 231 Millionen US-Dollar, die TerraForm an SunEdison weitergeleitet habe, um insbesondere Solarprojekte in Indien fertigzustellen. Stattdessen soll SunEdison laut Terraform Global das Geld für eigene Zwecke verwendet haben, um seine Liquidität zu steigern.

ECOreporter.de hatte jüngst darüber  berichtet, dass die US-Börsenaufsicht und das US-Justizministerium untersuchen, ob SunEdison im vergangenen Jahr irreführende Angaben zu seiner Liquidität gemacht hat.

TerraForm Global Inc.: ISIN US88104M1018 / WKN A14W46
SunEdison Inc.:  ISIN US86732Y1091 / WKN A1WZU6
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x