Der Fonds von Leonidas soll in einen Windpark mit Anlagen des Typs Nordex N100 investieren. / Quelle: Unternehmen

22.05.15 Anleihen / AIF

Unabhängige Analyse: der geschlossener Windfonds Leonidas Associates XVII Wind im ECOanlagecheck

Frankreich ist einer der europäischen Windmärkte mit dem derzeit größten Wachstumspotential. Über einen neuen Windfonds des Emissionshauses Leonidas Associates GmbH können Anleger hier investieren. Die Einstiegsschwelle liegt bei 10.000 Euro. Wie aussichtsreich ist das Investment? Welche Risiken sollten Anleger hier im Blick haben. Über welche Referenzen verfügt die Fondsinitiatorin Leonidas aus Eckental bei Nürnberg? Überzeugt die Kostenstruktur des Angebotes? Wie ist es um dessen Nachhaltigkeit bestellt?

Diesen und weiteren Fragen gehen wir im ECOanlagecheck nach.  Hier  gelangen Sie zu dem Test.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x