17.01.13 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Vestas wird Bauteilezulieferer für externe Windkraftprojekte

Einen ersten Schritt in das Marktsegment Bauteilezulieferer hat der dänische Windradhersteller Vestas Wind Systems getan. Das Unternehmen aus Randers hat nach eigenen Angaben mit einem nicht näher benannten Kunden eine Vereinbarung getroffen, für Projekte anderer Herstellerunternehmen Windrad-Türme zu liefern. Der neu unterzeichnete Kontrakt sei zunächst auf zwei Jahre befristet, so Vestas. Wie viele Türme für den Kunden gefertigt werden sollen, blieb offen.

Die Produktion von Türmen für externe Projekte werde vom Werk in Pueblo im US-Bundestaat Colorado übernommen. Dieses Werk werde entsprechend umgerüstet und zum Ende des ersten Quartals 2013 mit der Arbeit für diesen Auftrag beginnen. Vestas rechnet damit, dass künftig bis zu 25 Prozent der gesamten Produktionskapazität des Werkes in Pueblo auf diese Weise ausgelastet sein werden. Außerdem werde diese teilweise Neuausrichtung des Werkes 100 neue Jobs bringen.

Der Auftrag sei ein erster Schritt dahin, Vestas zu öffnen und eine möglichst effiziente Auslastung der bestehenden eigenen Produktionskapazitäten zu sichern, hieß es.

Vestas Wind Systems: DK0010268606 / WKN 913769

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x