Solaranlage der SunEdison Inc. Neue Probleme mehren die Spekulationen über eine drohende Pleite des US-Konzerns. / Foto: Unternehmen

17.03.16 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Warum der Druck auf die SunEdison-Aktie nicht nachlässt

Die Veröffentlichung der Bilanz des angeschlagenen Ökostromkonzerns SunEdison Inc. verzögert sich weiter. Die Begründung, die SunEdison jetzt dazu lieferte, überzeugte die Börsianer nicht. Die SunEdison-Aktie geriet erneut unter Druck.
Neue Probleme hindern SunEdison offenbar daran, die Bilanz für 2015 abzuschließen. Gegenüber der US-Börsenaufsicht Securities and Exchange Commission erklärte SunEdison jetzt bereits zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit, dass die Bilanz für 2015 nicht rechtzeitig veröffentlicht werden wird. Bislang nannte der Konzern als Begründung eine laufende interne Untersuchung zu bilanziellen Unstimmigkeiten sowie die diversen Rechtsstreitigkeiten um die mittlerweile geplatzte Übernahme von Vivint Solar durch SunEdison (ECOreporter.de berichtete sowohl über die  Verschiebung der Bilanz als auch über die  Absage der Vivint-Übernahme). Zugleich hatte SunEdison wegen der angespannten Finanzlage des Konzerns eine Quartalsdividende gestrichen. Diesmal gab die SunEdison-Führung an, „technische Probleme mit neu installierten Systemen“ zu haben. Diese würden der Erstellung der Bilanzen im Wege stehen.

Ratingagentur skeptisch - Aktie unter Druck
Sowohl bei Analysten als auch bei Aktionären verspielt SunEdison damit offenbar noch mehr Vertrauen. Swami Venkataraman ist in leitender Position bei der US-amerikanischen Ratingagentur Moody’s. Gegenüber der Nachrichtenagentur Bloomberg erklärte er jetzt, er wäre „sehr überrascht“, wenn es SunEdison in der aktuellen Situation gelänge, weiteres frisches Kapital einzuwerben oder neue Kredite zu erhalten. Deshalb sei wahrscheinlich, dass SunEdison aufgrund der laufenden Kosten das Geld knapp werde, zitiert Bloomberg den Moody’s-Experten.

Die SunEdison Aktie war bereits gestern massiv abgestürzt. Sie hatte sich aber kurzfristig leicht erholt. Heute um 13:09 Uhr lag ihr Kurs an der Deutschen Börse bei 1,75 Euro. Damit ist sie 4,6 Prozent billiger als am Vortag.

SunEdison Inc.: ISIN US86732Y1091 / WKN A1WZU6
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x