14.11.16 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Windaktie: Suzlon Energy steigert Umsatz und schreibt wieder schwarze Zahlen

Suzlon Energy Ltd, einer der weltgrößten Hersteller von Windkraftanlagen, hat seine Zahlen für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2016/2017 bekanntgegeben. Begonnen hatte das Geschäftsjahr für den indischen Konzern am 1. April. Demnach hat Suzlon seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 57 Prozent gesteigert: Dieser betrug im zweiten Quartal 2.746 Crore Indische Rupien, ein Wachstum von 57 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum (umgerechnet 377 Millionen Euro). Das Nettoergebnis lag bei 238 Crore Rupien, umgerechnet etwa 30 Millionen Euro. Im ersten Quartal hatte das Unternehmen noch Verluste in Höhe von 202 Crore Rupien verbucht.

Das Verkaufsvolumen von Suzlon lag im zweiten Quartal bei 353 Megawatt, ein Anstieg um 56 Prozent. An der Frankfurter Börse legt die Windaktie von Suzlon nach Bekanntwerden der Quartalszahlen und rund 6 Prozent auf 0,77 Euro zu. Aktuell notiert sie bei 0,74 Euro (Stand: 14.11., 11:25 Uhr), im Drei-Monats-Vergleich legte sie um fast 17 Prozent zu.

Suzlon Energy Ltd.: ISIN US86960A1043 / WKN A0NJ7L
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x