- WERBUNG -
< Zurück zu Ecoreporter.de

Nur noch für kurze Zeit: Deutsche Erneuerbare-Energie-Geldanlage nach altem Gesetzesstandard

Das wird es bald so nicht mehr geben: Dieser Fonds investiert vor allem in bestehende Windkraftwerke in Deutschland, zur Streuung aber auch in Solar- und Bioenergieanlagen. Sie alle arbeiten mit dem alten deutschen Stromeinspeisungsgesetz, das bald nicht mehr für neue Anlagen gelten wird. Dann wird es für die neue Energie schwieriger werden. Derzeit ist noch ein geringer Anteil des Zeichnungsvolumens dieses Fonds frei - ab 10.000 Euro plus Agio können Anleger hier einsteigen. Sie müssen sich für 9,5 Jahre binden, erhalten laut Prognose dann aber Stück fur Stück insgesamt 151 Prozent des eingezahlten Kapitals zurück!

Die Vorteile dieser Geldanlage im Überblick:

  • 75 % des Fondsvolumens bereits eingeworben
  • 60 % bereits in 8 ausgewählte Windparks investiert
  • Einer der erfahrensten Anbieter
  • Alle Kraftwerke sind bereits in Betrieb
  • Keine Baurisiken
  • Geprüfte Leistungsbilanzen
  • Reiner Eigenkapitalfonds
  • Einspeisevergütung für den grünen Strom nach altem, günstigen Recht
  • 151 % geplante Ausschüttung insgesamt

 

Die breite Streuung über viele verschiedene Kraftwerke, allesamt in Deutschland, und die jahrzehntelange Erfahrung des Anbieters und seiner Mitarbeiter sprechen für sich. Dazu kommt: Das Geschäftsmodell dieses Fonds hat der Anbieter schon mehr als ein halbes Dutzend Mal erfolgreich realisiert. Eine Serie von Fonds also, in der jeder aus den Erfahrungen des Vorgängen profitiert hat. Allerdings zum letzten Mal, denn in Zukunft wird diese Konstruktion wegen der gesetzlichen Änderungen bei den Strompreisen so nicht mehr möglich sein.

 

Interessiert Sie diese Geldanlage? Dann füllen Sie bitte das Kontaktformular rechts aus und senden es ab. Es wird von ECOreporter.de an den Anbieter weitergeleitet, und Sie erhalten umgehend Informationsmaterial zugeschickt. Vielen Dank für Ihr Interesse.

 

Hinweise

Geschlossene Fonds sind eine Kapitalanlage, die sich nicht für jeden Anleger eignet. Die Entscheidung, geschlossene Fonds zu zeichnen, sollte sich an den Lebens- und Einkommensverhältnissen sowie den Anlageerwartungen orientieren. Maßgeblich ist ausschließlich der vollständige und veröffentlichte Wertpapierprospekt der Emittentin. Die geschlossenen Fonds unterliegen nicht der Einlagensicherung und sind nur sehr eingeschränkt handelbar. Die Zins- und Kapitalrückzahlung ist unter anderem abhängig von der Bonität der Emittentin.

 

 

 

Ja, ich interessiere mich für das Angebot. Bitte kontaktieren Sie mich für weitere Informationen. Dieses Angebot gilt nur für Interessenten mit Wohnsitz in Deutschland.

Wind-Solar-Bio
*
*
*
*
*
*
- WERBUNG -
< Zurück zu Ecoreporter.de