Grundbesitz 24 Emissionshaus GmbH – Nachhaltige Wohnimmobilien Renditefonds


Die Grundbesitz 24 GmbH verfügt über eine erfolgreiche Leistungsbilanz im Bereich der Akquisition, der Finanzierung, der Entwicklung, der Bewirtschaftung und der Vermarktung von Mehrfamilienhäusern und Wohnanlagen. Unter der Leitung ihres Geschäftsführers Rudolf Marloh hat die Grundbesitz 24 GmbH von 2002 bis 2005 einen Wohnimmobilienbestand von € 6,8 Mio. akquiriert, mit einer Rendite von 7% bewirtschaftet und mit einem Gewinn von 26% vermarktet (IRR der GmbH=8% vor Steuern). Zuvor hatte Herr Marloh als Alleingeschäftsführer der Telos Haus und Grund Hamburg GmbH von 1997 bis 2000 einen Wohnimmobilienbestand von € 37,8 Mio. akquiriert, mit einer Rendite von 9 % bewirtschaftet und mit einem Gewinn von 20 % vermarktet (IRR der GmbH = 11% vor Steuern).

Geographischer Fokus: Deutschland.


Produkte:

Nachhaltige Wohnimmobilien Renditefonds Nord

Investionsobjekte: Mehrfamilienhäuser, Wohnanlagen in norddeutschen Metropolregionen ab Baujahr 1960
Volumen: 19 Mio. Euro
Eigenkapitalquote: 50 % (Fremdkapital 50 %)
Rendite: 7,1 % p.a. vor Steuern; 6,9 % p.a. nach Steuern
Einsparziel: 102 Mio. kWh = 10,2 Mio. Liter Heizöl
Mindestzeichnungssumme: 200.000 Euro zzgl. 5 % Agio

Nachhaltige Wohnimmobilien Renditefonds Deutschland

Investitionsobjekte: Mehrfamilienhäuser, Wohnanlagen in deutschen Metropolregionen ab Baujahr 1960
Volumen: 19 Mio. Euro
Eigenkapitalquote: 50 % (Fremdkapital 50 %)
Rendite: 6,4 % p.a. vor Steuern; 6,2 % p.a. nach Steuern
Einsparziel: 102 Mio. kWh = 10,2 Mio. Liter Heizöl
Mindestzeichnungssumme: 20.000 Euro zzgl. 5% Agio

Nachhaltige Wohnimmobilien Opportunityfonds

Investitionsobjekte: Mehrfamilienhäuser, Wohnanlagen in deutschen Metropolregionen
Volumen: 19 Mio. Euro
Eigenkapitalquote: 50 % (Fremdkapital 50 %)
Rendite: 8 % p.a. vor Steuern
Mindestzeichnungssumme: 20.000 Euro zzgl. 5 % Agio

Besonderheiten des Angebotes:

  • Hohe Nachsteuer-Rendite
  • Anteilsrücknahme
  • Günstige Initialkosten
  • Erfolgsorientierte Vergütung des Managements
  • Auszahlungen aus erwirtschafteten Erlösen
  • Berücksichtigung sozialer Belange
  • Konservative Finanzierung
  • Exzellente Bonität und Leistungsbilanz der Grundbesitz24 GmbH


Über die Fonds:

Die Fonds von Grundbesitz 24 investieren in Mehrfamilienhäuser und Wohnanlagen in deutschen Metropolregionen ab Baujahr 1960. Wohnimmobilien sind eine konservative Sachwert-Anlageklasse mit weitgehend konjunkturunabhängigen Renditen. Die Fonds streben die energetisch nachhaltige Bewirtschaftung des zu erwerbenden Bestandes an. Wohnimmobilien sind für mehr als 30% des Primärenergiebedarfs in Deutschland verantwortlich. Durch energetische Modernisierungen kann der Primärenergiebedarf je nach Baujahr um bis zu 80% reduziert werden. Die Kosten für energetische Modernisierungen werden durch Erhöhungen der Nettokaltmieten weitgehend warmmietenneutral auf die Mieter umgelegt. Für die Bestandsobjekte ist ein Primärenergieverbrauch von unter 100 kWh/m2a und pro Fonds eine Gesamteinsparung von jeweils 102 Mio. kWh entsprechend 10,2 Mio. Liter Heizöl geplant. Mit der jeweils eingesparten Primärenergie ließe sich Wärmedamm-Material für eine Kleinstadt von über 4.000 Einfamilienhäusern produzieren. Die Fonds verbinden eine Nachsteuer-Rendite von 6,9% p.a. mit einem Schutz der Umwelt vor unnötigen Emissionen. Die Mieter profitieren von einem verbesserten Schutz vor weiter steigenden Energiepreisen. Die Modernisierung hilft der Volkswirtschaft, den Import knapper Energieträger durch lokale Wertschöpfung zu ersetzen. Durch frühzeitige Abstimmung mit den Behörden werden eventuell gegebene soziale Mieterbelange berücksichtigt. Der Einkauf durch die Fonds erfolgt auf der Basis fester Investitionskriterien. Jeder Einkauf muß von einem Investmentausschuß einstimmig genehmigt werden. Der Ausschuß ist mit einem externen Immobiliensachverständigen, einem externen Wirtschaftsprüfer und Steuerberater und einem externen Immobilienunternehmer besetzt.

Standardangaben

Gründungsjahr: 2009
Geschäftsführer: Christoph Marloh, Rudolf Marloh
Rechtsform: GmbH
Gesellschafter: Grundbesitz 24 GmbH
Kooperationen: B.A.U.M.-Group, Rödl & Partner, Hansestadt Hamburg
Mitgliedschaften: IVD, RDM, VHH, BRSI

 

Kontakt


Grundbesitz 24 Emissionshaus GmbH
Seevetal
D-21218

Tel.  04105 / 69 00 800
Fax  04105 / 69 00 810
E-Mail

Ansprechpartner: Christoph Marloh
E-Mail
Internet

 

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x