23.05.12

Biogas Nord AG: Geschäftsbericht 2011

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

   - Gesamtleistung in Höhe von 79.030 TEUR (Vorjahr: 54.063 TEUR)
   - EBITDA 2011: 3.661 TEUR (+76,9 Prozent)
   - EBIT 2011: 3.053 TEUR (+107,8 Prozent)
   - Ergebnis je Aktie verdoppelte sich auf EUR 0,48
   - Fokus auf globalen Ansatz und fortschrittliche Technologie

Bielefeld - Der führende Anbieter von Biogastechnologie, Biogas
Nord AG, veröffentlicht heute den Geschäftsbericht 2011.

Der Biogas Nord-Konzern erzielte im Geschäftsjahr 2011 einen
46,2-prozentigen Anstieg der Gesamtleistung auf 79.030 TEUR (Vorjahr:
54.063 TEUR). Das EBITDA stieg mit einem Plus von 76,9 Prozent oder 1.592
TEUR auf 3.661 TEUR (Vorjahr: 2.069 TEUR). Das EBIT stieg im gleichen
Zeitraum von 1.469 TEUR um 1.584 TEUR auf 3.053 TEUR. Der
Konzernjahresüberschuss nach Minderheiten beziffert sich für den Zeitraum
von 1. Januar bis 31. Dezember 2011 auf 1.831 TEUR. Mit dieser Entwicklung
übertraf die Gesellschaft das Vorjahresergebnis in Höhe von 957 TEUR um
91,3 Prozent oder 874 TEUR. Der Cash Flow aus laufender Geschäftstätigkeit
betrug zum Ende des Geschäftsjahres 2011 2.723 TEUR nach 223 TEUR im
Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Bei einer Bilanzsumme in Höhe von 35.811
TEUR beträgt die Eigenkapitalquote zum 31. Dezember 2011 solide 17,4
Prozent. Zum Stichtag des 31.12.2011 verfügt die Biogas Nord AG über
liquide Mittel in Höhe von 3.682 TEUR nach 2.992 TEUR zum 31.12.2010.

'Die Zahlen des Geschäftsjahres 2011 untermauern unsere strategische
Ausrichtung und belegen sowohl die Nachhaltigkeit unseres Geschäftsmodells
als auch die Stärke unserer innovativen Technologie. Zukünftig werden wir
die Investitionen in eigene Biogas Anlagen ausbauen und unsere globale
Präsenz kontinuierlich vorantreiben, um von sich entwickelnden
Wachstumsmärkten für Biogas-Anlagen zu profitieren. Auch in den ersten
Monaten des Geschäftsjahres 2012 hält die Nachfrage nach unseren Produkten
an. Aufgrund unserer gut gefüllten Projektpipeline sind wir zuversichtlich,
erneut im Umsatz als auch im Ertrag wachsen zu können', so Alexander
Rechter, CEO der Biogas Nord AG.

Der Konzernabschluss für das Jahr 2011 steht im Internet unter
www.biogas.de im Bereich 'Investoren' als Download zur Verfügung.

Über BIOGAS NORD

Die Biogas Nord AG ist ein global agierendes Unternehmen, das
schlüsselfertige Biogasanlagen auf der ganzen Welt baut. Gegründet wurde
Biogas Nord im Jahre 2000 in Bielefeld (Deutschland). Bis heute hat Biogas
Nord mehr als 350 Biogasanlagen errichtet. Diese Anlagen wurden in
Deutschland, Belgien, Frankreich, in den Niederlanden, in den USA, Italien,
Großbritannien, Weißrussland, Irland, Thailand, Kuba, Rumänien und Lettland
erstellt. Biogas Nord ist seit November 2006 eine an der Frankfurter
Wertpapierbörse notierte Aktiengesellschaft. In Deutschland operiert die
Tochtergesellschaft Biogas Nord Anlagenbau GmbH am Markt. Weiterhin gehören
zum Biogas Nord Konzern die Tochtergesellschaften Biogas Nord Espania S.L.,
Biogas Nord Italia S.R.L., Biogas Nord Polska Sp.z.o.o., Biogas Nord UK
Ltd., sowie Biogas Nord Korea Ltd., die in den jeweiligen Ländern ihre
Produkte vertreiben. Außerdem ist das Unternehmen durch ihre
Tochtergesellschaft Biogas Nord Power AG selbst an Biogasanlagen beteiligt.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Unternehmenskontakt:
BIOGAS NORD AG
Werningshof 2-4
D-33719 Bielefeld
Tel. +49 (0)521 - 96 33 - 0
info@biogas-nord.de
www.biogas-nord.com

Investor Relations Kontakt:
GFEI mbH
Hamburger Allee 26-28
D-60486 Frankfurt
Tel. +49 (0)69 - 74 30 37 - 00
biogasnord@gfei.de
www.gfei.de

Disclaimer:

Diese Corporate News dient lediglich zur Information und ist keine
Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren. Diese
Corporate News kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten.
Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht Tatsachen der
Vergangenheit beschreiben. Sie umfassen auch Aussagen über unsere Annahmen
und Erwartungen. Diese Aussagen beruhen auf Planungen, Schätzungen und
Prognosen, die der Geschäftsleitung der BIOGAS NORD AG derzeit zur
Verfügung stehen. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten deshalb nur an dem
Tag, an dem sie gemacht werden. Zukunftsgerichtete Aussagen enthalten
naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren. Verschiedene bekannte wie
auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu
führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung
oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen
Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die
BIOGAS NORD AG in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese
Berichte stehen auf der BIOGAS NORD-Webseite www.biogas-nord.com zur
Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche
zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse
oder Entwicklungen anzupassen.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x