22.06.11 Erneuerbare Energie

e.n.o. energy verkauft Windpark an Bayerische Stadtwerke

Der Rostocker Windenergieanlagenherstellers e.n.o. energy hat den Windpark Domnitz an die Energieallianz Bayern (EAB) verkauft. Das Konsortium von 32 überwiegend bayerischen Stadtwerken und Regionalversorgern übernimmt sechs Anlagen mit je zwei Megawatt (MW) Leistung. Mit dem Strom des Windparks können den Angaben zufolge im Durchschnitt 7.000 Haushalte versorgt werden.

Der Park Domnitz wurde in Eigenregie vom Mecklenburger Unternehmen entwickelt, finanziert und fertig gestellt und seit Oktober 2009 betrieben.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x