14.10.11 Fonds / ETF

Erneuerbare-Energie-Fonds VCH New Energy aufgelöst

Vier Jahre nach dem Start ist der VCH New Energy (ISIN LU0283850484) aus wirtschaftlichen Gründen aufgelöst worden. Der Erneuerbare-Energie-Fonds hatte sich nie von dem starken Wertverlust beim Börseneinbruch nach der Lehman-Pleite erholt und zuletzt lediglich ein Anlagevolumen von zwei Millionen Euro verwaltet. Dabei lag der Aktienanteil nur noch bei etwa 20 Prozent, das meiste Geld war in Geldmarktbeteiligungen und flüssigen Mitteln angelegt.

Wie nun die Hauck & Aufhäuser Investment Gesellschaft S.A. mitteilt, wurde wird die Hauck & Aufhäuser Banquiers Luxembourg S.A. als Depotbank den Liquidationserlös abzüglich der mit der Liquidation verbundenen Kosten unter die Anteilinhaber im Verhältnis ihrer jeweiligen Anteile verteilen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x