21.09.11 Erneuerbare Energie

General Electric fertigt Windräder in Vietnam

Der US-Technologiekonzern General Electric (GE) arbeitet daran, sein Engagement auf dem Energiesektor zu verstärken. In Vietnam hat das Unternehmen aus Fairfield im Bundesstaat Connecticut eine Windturbinen-Werk errichtet. Die laufenden Kosten an diesem Standort sind laut Marktbeobachtern etwa halb so hoch wie in China.


GE plant, sich im Bereich Windenergie von Zulieferern aus China unabhängiger zu machen. Verstärkt sollen die benötigten Komponenten daher aus Vietnam und auch aus Saudi Arabien bezogen werden.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x