05.07.11

Heliocentris Energy Solutions AG: Neuer Vorstandsvorsitzender

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.


Berlin –  Der Aufsichtsrat der Heliocentris Energy Solutions AG hat Ayad Abul-Ella mit Wirkung zum 01.09.2011 zum neuen Vorstandsvorsitzenden des Unternehmens berufen. Ayad Abul-Ella (41) war in den letzten 14 Jahren bei der Siemens AG im Bereich Elektromechanische Komponenten, danach bei Infineon Technologies unter anderem als Geschäftsführer der Fiber Optic Modules GmbH und anschließend bei der Qimonda AG als Geschäftsbereichsleiter für Consumer and Mobile Memories sowie als Chief Restructuring Officer tätig. Zuletzt leitete er bei einem großen amerikanischen Technologiekonzern in den USA als  Interimsmanager den Bereich Unternehmensstrategie. Im Laufe der letzten 10 Jahre bewies er seine unternehmerische Stärke mehrfach durch den Aufbau und die Kommerzialisierung von Geschäftseinheiten auf Basis innovativer Technologien zu Umsatzgrößen in dreistelliger Millionenhöhe. Diese Erfahrung wird er nun für Heliocentris, einem der führenden Spezialisten für umweltfreundliche Energiespeicherlösungen aus Berlin, einbringen.

Der Gründer und bisherige Vorstandsvorsitzende von Heliocentris, Dr. Henrik Colell, übernimmt zum 01.09. das Amt des Chief Technology Officers (CTO), um die technologische Stellung und das Lösungsangebot von Heliocentris weiter auszubauen.

Oliver Borrmann, Vorsitzender des Aufsichtsrates: „Mit Herrn Abul-Ella holt Heliocentris einen Experten an Bord, dessen Erfahrungshintergrund die Firma einen weiteren großen Schritt auf dem Weg zur Industrialisierung ihrer Produkte und Lösungen bringen wird. In Kombination mit dem kürzlich erfolgten Eintritt der strategischen Partner NTEC und Life Energy aus Kuwait und der Akquisition von P21 sowie der gut gefüllten Pipeline an potenziellen Aufträgen befindet sich Heliocentris auf einem exzellenten Wachstumsweg.“

Dr. Henrik Colell zeigt sich erfreut: „Mit Herrn Abul-Ella gewinnen wir einen ausgewiesenen Industrieexperten, der Heliocentris in die nächste Wachstumsstufe führen wird. Seine umfangreiche internationale Erfahrung im Aufbau von dynamischen Unternehmensstrukturen ist eine große Bereicherung für Heliocentris.“

Ayad Abul-Ella kommentiert: „Die Möglichkeit meine Erfahrung in einen der weltweit dynamischsten Märkte der Energieeffizienz- und Energiespeicherlösungen einzubringen und damit als Teil eines hervorragenden Teams kommerziellen Erfolg und Nachhaltigkeit verbinden zu können, begeistert mich sehr.“


Über Heliocentris Energy Solutions AG
Die Heliocentris Energy Solutions AG ist ein Spezialist für umweltfreundliche Energiespeicherlösungen basierend auf der intelligenten Kombination von Batterien, Brennstoffzellen und Energiemanagement. Einsatzgebiete sind mobile und stationäre Anwendungen, die längere Reichweiten benötigen, als heutige Batterien liefern können. Hierzu zählen Elektrofahrzeuge, Bord- und Notstromversorgungen sowie die elektrische Versorgung netzferner Anwendungen wie Messstationen oder autarke Häuser. Heliocentris entwickelt und vermarktet bereits seit mehr als 10 Jahren Brennstoffzellen-basierte Energielösungen. Als klassischen Pioniermarkt eroberte Heliocentris zunächst den Ausbildungs- und Labormarkt und konnte sich in diesem als einer der weltweiten Marktführer positionieren. Seit 2006 erschließt Heliocentris ausgewählte industrielle Märkte mit beträchtlichem Wachstumspotential. Mit Kunden in über 60 Ländern und einem breiten Distributions- und Partnernetzwerk ist Heliocentris global aufgestellt. Die Heliocentris Energy Solutions AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse (Entry Standard) notiert und beschäftigt am Hauptsitz Berlin sowie in der Tochtergesellschaft Vancouver/Kanada insgesamt 65 Mitarbeiter.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.heliocentris.com


Disclaimer
Diese Pressemitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf derzeitigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der Heliocentris Energy Solutions AG beruhen. Bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächliche Entwicklung, insbesondere die Ergebnisse, die Finanzlage und die Geschäfte unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gemachten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder sie an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen. Die Informationen in dieser Mitteilung stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf irgendwelcher Wertpapiere dar.


Pressekontakt:

Dr. András Gosztonyi
CFO / Managing Director
Heliocentris Energy Solutions AG
+49-(0)30-340601-560
A.Gosztonyi@Heliocentris.com


Cornelia von Poser
College Hill GmbH
+49-(0)69-133896-13
cornelia.von.poser@collegehill.de

http://www.collegehill.de/

Handelsregister des Amtsgerichts Frankfurt a. M. (HRB 83757)
Ust.-Id. DE 045 230 50997
Geschäftsführer: Ulrich Stockheim, Carsten Böhme

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x