14.12.11 Erneuerbare Energie

Indischer Konzern realisiert 25 Megawatt-Solarprojekt

Die indische Tata Power Renewable Energy Ltd realisiert nach eigenen Angaben ein Solarprojekt für 68 Millionen Dollar. Das Unternehmen aus Mumbai ist eine Tochter des Industriekonzern Tata Power Co. Errichtet wird das 25 Megawatt-Photovoltaikkraftwerk im Westen des Bundesstaates Gujarat. Die Finanzierung ist durch die indische Staatsbank und die indische Export-Import Bank gesichert, die 70 Prozent des Kapitals bereitstellen. Bis zum Jahresende soll die Anlage in Betrieb gehen.

Die Solarmodule werden von der chinesischen Suntech Power Holdings Co., Canadian Solar und Tata BP Solar Ltd. geliefert.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x