27.01.12

Lloyd Fonds AG: Neuer Vorstand

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Dr. Joachim Seeler wird mit Wirkung zum 1. Februar 2012 zum Vorstand der Lloyd Fonds AG berufen und in seiner Position den Ausbau der Immobilien-Abteilung sowie die Bereiche Vertrieb und Treuhand verantworten. Dr. Seeler (47) war von 2007 bis 2011 Vorstandsvorsitzender des von ihm gegründeten Emissionshauses Hamburg Trust und zuvor als Vorstandsmitglied der HSH Real Estate AG, als Geschäftsführer der HGA Capital GmbH und als Leiter der Internationalen Immobilienfinanzierung bei der HSH Nordbank AG tätig. Darüber hinaus ist Dr. Seeler seit der Gründung des VGF im Jahr 2004 gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden der Lloyd Fonds AG, Dr. Torsten Teichert, im Vorstand des Branchenverbandes.

Im Rahmen der Neuaufstellung des Vorstandes übernimmt Dr. Teichert neben seinen bestehenden Verantwortungsbereichen das Finanzressort. Mit der personellen Erweiterung des Vorstandes ist die Lloyd Fonds AG optimal aufgestellt, um nach erfolgreicher Kapitalerhöhung und Enthaftung nun die strategische Weiterentwicklung und das Wachstum des Unternehmens voranzutreiben.

Parallel zur Erweiterung des Vorstandes wird auch die zweite Management-Ebene der Lloyd Fonds AG gestärkt. So übernimmt Michael Arndt, der als Chief Sales Officer neben Dr. Seeler ebenfalls Geschäftsführer bei Hamburg Trust war, ab dem 1. Februar 2012 die operative Leitung des Vertriebs. Generalbevollmächtigter Florian von Nolting, der bislang die Vertriebsorganisation der Lloyd Fonds AG verantwortete, leitet künftig die neu gegründete Abteilung "Investments und Alternative Assets", die neben dem Management der Eigenbeteiligungen insbesondere die Konsolidierung des KG-Marktes durch die Akquisition von Bestandsgeschäft vorantreiben wird.

"Wir freuen uns sehr, mit Dr. Seeler einen der erfahrensten Manager im Bereich der geschlossenen Fonds und ausgewiesenen Immobilien- und Vertriebsexperten für Lloyd Fonds gewonnen zu haben. Gemeinsam werden wir neben dem Kernbereich Schifffahrt die Assetklasse Immobilien ausbauen und im Vertrieb in die Offensive gehen", sagt Dr. Teichert.

Über die Lloyd Fonds AG:
Die Lloyd Fonds AG gehört zu den führenden Emissionshäusern von Geschlossenen Fonds in Deutschland. In seiner nunmehr über 15-jährigen Firmengeschichte hat das Hamburger Unternehmen 105 Fonds mit einem Investitionsvolumen von rund 4,7 Milliarden Euro initiiert. Das Analysehaus FondsMedia hat Lloyd Fonds mit dem Nachhaltigkeitssiegel 2010 ausgezeichnet. Lloyd Fonds wurde vom Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) als das Emissionshaus mit dem besten Service und der höchsten Transparenz gegenüber Anlegern und Vertriebspartnern ausgezeichnet. Darüber hinaus ist die Lloyd Fonds AG im Oktober 2011 mit dem Scope Transparenz Award ausgezeichnet worden. Lloyd Fonds konzentriert sich auf Sachwerte aus den Bereichen Transport, Immobilien und Energie. Über 52.000 Anleger haben bisher knapp zwei Milliarden Euro Eigenkapital in Fonds der Lloyd Fonds AG investiert. Die Anleger der Lloyd Fonds AG werden von der Lloyd Treuhand GmbH betreut. Lloyd Fonds ist seit 2005 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN 617487, ISIN DE0006174873).

Kontakt:
Investor Relations:
Marcel Wiskow
marcel.wiskow@lloydfonds.de
Tel: +49 (0)40 32 56 78-174
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x