13.09.11 Fonds / ETF

Managementwechsel im Nachhaltigkeitsfonds von Allianz Global Investors

Sue Chan, bislang Managerin des Nachhaltigkeitsfonds Allianz RCM Global Sustainability von Allianz Global Investors, wechselt den Arbeitgeber. Mit Wirkung zum 1. November 2011 werde sie Teil des Portfolio-Management-Teams der britischen Fondsgesellschaft Schroders Investment Management Ltd. und an dessen Hauptsitz in London tätig sein, hieß es in einer Mitteilung des Investmentfondsinitiators.

Bevor Chan zu Allianz Global Investors kam, war sie den Angaben zufolge neun Jahre lang für den US-Finanzkonzern BlackRock mit Sitz in New York aktiv.

Der  Allianz RCM Global Sustainabillity (LU0158827948) ist ein weltweit investierender nachhaltiger Aktienfonds, der seine Titel nach dem Best-in-Class-Ansatz auswählt.  Als Vergleichsindex (Benchmark) richtet er sich nach dem Dow Jones Sustainability Index World (DJSI World).

Beim Nachhaltigkeitsresearch arbeiten hauseigene Analysten mit den Experten von MSCI ESG zusammen. Als Kriterienkategorien für die Nachhaltigkeitsanalyse gibt Allianz Global Investors Umwelt, Humankapital, Stakeholder und strategische Unternehmensführung an. Direkte Ausschlusskriterien wendet der Fonds demnach nicht an. 
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x