09.11.13

Mayr-Melnhof Karton AG: Firmenübernahmen

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Mayr-Melnhof Karton AG: Die Mayr-Melnhof Gruppe wächst und setzt die Konsolidierung auf dem Europäischen Faltschachtelmarkt fort - Position in Russland gestärkt

MM Packaging hat heute eine Vereinbarung über den Erwerb von drei A&R
Carton Standorten, St. Petersburg, Timashevsk, Südrussland, und Augsburg,
Deutschland, geschlossen.

Marktanteile und Kundenportfolio fügen sich mit Umsatzerlösen von rund
122 Mio. EUR für 2013 sehr gut in die laufende Wachstumsstrategie von
MM Packaging. Die verarbeitete Tonnage beläuft sich auf rund 50.000
Jahrestonnen.

Die Produktion ist sowohl auf Tiefdruck, insbesondere Tobacco Packaging,
als auch General-Packaging im Offsetdruck für die großen
Konsumgüterhersteller in Russland ausgerichtet. Globale Kundenbeziehungen
werden durch diesen Wachstumsschritt weiter gestärkt.

Der vorläufige Kaufpreis wird sich auf rund 100 Mio. EUR belaufen.

'Die Kernkomponente dieser Akquisition liegt im hohen
Konsolidierungspotential, welches eine attraktive Wertschöpfung ermöglichen
sollte', kommentiert CEO Dr. Wilhelm Hörmanseder die strategische Bedeutung
für die MM Gruppe.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Stephan Sweerts-Sporck
Investor Relations
Mayr-Melnhof Karton AG
Brahmsplatz 6
A-1041 Wien
Tel.: (+43/1) 50136 - 91180
Fax: (+43/1) 50136 - 91195
e-mail: investor.relations@mm-karton.com
Website: http://www.mayr-melnhof.com
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x