14.04.11 Erneuerbare Energie

Privatplatzierungs-Angebot für deutsches Biogas-Projekt

Am Rande der Ortschaft Krelingen entsteht eine landwirtschaftliche Biogasanlage mit einer elektrischen Leistung von 500 kW. Anleger können sich über ein so genannten „private placement“ direkt an dem Projekt beteiligen, ein Prospekt wird daher nicht vorgelegt. Angeboten wird diese Privatplatzierung exklusiv durch die in-TRUST AG. Nach ihren Angaben sind die beiden Betreiber der Biogasanlage sowohl Gesellschafter als auch Substratlieferanten. Ein langfristiger Substratliefervertrag schreibe vor, dass die Biogasanlage mit nachwachenden Rohstoffen versorgt wird.

Noch in diesem Jahr soll die Biogasanlage in Betrieb gehen. Die Bauarbeiten haben den Angaben zufolge bereits begonnen. Neben dem erzeugten Strom soll auch die Abwärme aus dem Blockheizkraftwerk genutzt werden. Sie werde als Fernwärme von einem nahe gelegenen gewerblichen Kunden abgenommen, so in-TRUST AG. Die führt mit diesem Angebot bereits ihre 24. Privatplatzierung durch.

Anleger können ab 50.000 Euro einsteigen, ein Agio wird nicht erhoben. Die geplant Rendite vor Steuern soll rund zehn Prozent betragen, eine erste Ausschüttung von fünf Prozent schon in 2012 erfolgen. Insgesamt beläuft sich die geplante Ausschüttung über die gesamte Laufzeit auf rund 335 Prozent.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x