Marktfrau in Ghana: der responsAbility Global Microfinance Fund hat zehn Prozent seines Volumens in Afrika investiert. / Quelle: Fotolia

  Fonds / ETF

responsAbility Global Microfinance Fund legt weiter zu

Der responsAbility Global Microfinance Fund befindet sich weiter auf Wachstrumskurs. Er verfügte Ende Januar über ein Volumen von rund 925 Millionen Dollar. Das geht aus der aktuellen Monatsbilanz hervor, die die Züricher Initiatorin responsAbility Social Investments AG veröffentlicht hat. Zum Vergleich: Ende Januar 2012 belief sich das Volumen dieses Mikrofinanzfonds erst auf 692 Millionen Dollar. Es ist seither stetig gestiegen.

Auch die Wertentwicklung dieses Fonds zeigt stabil nach oben. Seit seinem Start im November 2003 hat der dieser Mikrofinanzfonds auf Euro-Basis 35,1 Prozent an Wert gewonnen. Im Januar verbesserte er sich um 0,3 Prozent, was dem Durchschnittszuwachs entspricht, den der responsAbility Global Microfinance Fund pro Monat aufweist. Auf Jahressicht liegt er 3,2 Prozent im Plus.

Im Januar hat der Fonds insgesamt 25 Millionen US-Dollar neu investiert. Diese Mittel flossen in 14 Mikrofinanzinstitutionen (MFI) und Fair-Trade-Kooperativen in elf verschiedenen Ländern. Insgesamt hat dieser Mikrofinanzfonds damit in 71 Länder investiert und dabei 235 MFI und 33 Fair-Trade-Kooperativen erreicht.

Regionale Schwerpunkte des responsAbility Global Microfinance Fund sind Asien mit rund 45 Prozent des Fondsvolumens und Lateinamerika mit rund 30 Prozent. Peru und Kambodscha sind dabei mit zehn bzw. sieben Prozent derzeit die größten Einzelmärkte. Rund sechs Prozent stehen als liquide Mittel zur verfügung, so das dieser Mikrofinanzfonds zu rund 94 Prozent investiert ist.
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x