16.06.12 Fonds / ETF

Veranstaltung: „Fürchtet euch und handelt!“ am 21. Juni in Erfurt

Unter dem Motto  „Fürchtet euch und handelt!“ steht eine Tagung zur Verantwortung von Stiftungen. Die Veranstaltung mit Diskussionen und Vorträgen darüber, wie die fast 19.000 gemeinnützigen Stiftungen in Deutschland ihr verwaltetes Vermögen anlegen,  gehört zum Programm des Deutschen Stiftungstages 2012 des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen in Erfurt.

Dabei geht es unter anderem um  Fragen wie: Warum sind ethisch wie ökologisch nachhaltige Geldanlagen so wichtig? Und was kann ein Investor mit nachhaltigen Geldanlagen bewegen? Moderiert wird die Tagung von ECOreporter.de-Chefredakteur Jörg Weber.

Zu den Referenten im ComCenter Brühl in Erfurt zählen Claudia Langer, Vorstand der Utopia Stiftung München, Prof. Dr. Peter Hennicke vom Wuppertal Institut für Klima Umwelt und Technologie, Prof. Dr. Harald Welzer, Geschäftsführer der Berliner Stiftung FUTURZWEI, Oliver Karius, Partner von LGT Venture Philanthropy aus Vaduz in Liechtenstein, Christiane Wicht-Stieber, Stiftungskoordinatorin der Dortmunder Bank für Kirche und Diakonie und der Vorstandsvorsitzende der Berliner quirin Bank Karl Matthäus Schmidt.

Die für zwei Stunden angesetzte Veranstaltung im ConCenter (im LEG Büro-Gebäude) Räume 44 bis 46, Mainzerhofstr. 10, in Erfurt, beginnt um 15 Uhr. 
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x