04.02.14

Verbio: Prognose für das laufende Geschäftsjahr gesteigert

Vorläufigen Berechnuingen zufolge hat die  Vereinigte BioEnergie AG (Verbio) dank eines starken zweiten Quartals die Rückkehr in der ersten Jahreshälfte 2013/ 2014  in die Gewinnzone geschafft. Als Konsequenz aus dieser Entwickluing erhöhte die Unternehmensführung die Prognose für diesen Zeitraum. Lesen Sie dazu die Original-Meldung des Unternehmens.
'
Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

VERBIO Vereinigte BioEnergie AG: VERBIO erhöht Ergebnisprognose für 2013/2014 nach starkem zweitem Quartal erneut.


Zörbig/Leipzig - Nach Auswertung der vorläufigen Zahlen zum 31. Dezember 2013 konnte die VERBIO Vereinigte BioEnergie AG für die fortzuführenden Geschäftsbereiche das EBITDA auf 21,5 Mio. EUR (1. Hj. 2012/2013: 7,0 Mio. EUR) und das EBIT auf 10,5 Mio. EUR (1. Hj. 2012/2013: -4,2 Mio. EUR) erneut deutlich steigern.

Der Vorstand erwartet aktuell für das Geschäftsjahr 2013/2014 ein EBITDA
zwischen 30 Mio. EUR bis 35 Mio. EUR und ein EBIT in der Bandbreite von 3
Mio. EUR bis 8 Mio. EUR. Zuletzt ging das Unternehmen von einem EBITDA von
25 Mio. EUR und einem weitestgehend ausgeglichenen Betriebsergebnis aus.

Ausschlaggebend für die erneute Anpassung der Prognose ist die über den
bisherigen Erwartungen liegende Nachfrageentwicklung, die auch im zweiten
Quartal 2013/2014 zu einem deutlich positiven Ergebnis führte. Von Oktober
bis Dezember 2013 wurde ein EBITDA in Höhe von 11,3 Mio. EUR und ein EBIT
von 5,9 Mio. EUR aus den fortzuführenden Geschäftsbereichen erzielt. Die
erhöhte Prognose für den Gesamtkonzern beruht darüber hinaus auf weiterhin
positiven Geschäftsaussichten für das zweite Halbjahr 2013/2014.

Die Veröffentlichung sämtlicher Kennzahlen erfolgt mit der Vorlage des
Halbjahresberichts 2013/2014 planmäßig am 6. Februar 2014.


Wichtiger Hinweis
Diese Veröffentlichung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete
Aussagen, die den VERBIO-Konzern betreffen. Diese spiegeln die Meinung von
VERBIO zum Datum dieser Mitteilung wider und beinhalten bestimmte Risiken
und Unsicherheiten. Sollten sich die den Annahmen der Gesellschaft zugrunde
liegenden Verhältnisse ändern, so können die tatsächlichen Ergebnisse und
Maßnahmen von den erwarteten Ergebnissen und Maßnahmen abweichen. VERBIO
beabsichtigt nicht, diese in die Zukunft gerichteten Aussagen zu
aktualisieren, soweit sie den Wortlaut dieser Mitteilung betreffen.




Kontakt:
VERBIO Vereinigte BioEnergie AG
Augustusplatz 9
04109 Leipzig

Anna-Maria Schneider
Investor Relations
Tel: +49(0)341/308530-294
Fax: +49(0)341/308530-298
E-Mail: ir@verbio.de/pr@verbio.de

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x