05.05.13

Wo ist der alte ECOreporter.de geblieben?

Liebe ECOreporter.de-Leserinnen und Leser, das alte ECOreporter.de-Aussehen, es ist verschwunden. ECOreporter.de ist neu. Zunächst einmal äußerlich: Etwas andere Aufteilung, neue Optik. Quasi eine neue Karosserie. Aber der Motor ist auch neu. 45.000 Artikel sind umgezogen und laufen nun über eine neue Datenbank. Geschmeidiger, schneller. Vor allem aber bietet ECOreporter.de neue Funktionen. So haben wir die Rubrik "Gut erklärt" geschaffen. Damit Sie komplexe Themen wie "Mikrofinanzen", "Gold", Palmöl" und vieles anderes aus mehreren Blickwinkeln beleuchtet sehen. Hier gibt es auch frei lesbare Artikel für Leser/innen, die (noch) nicht abonnieren. Wir hoffen, die neue Optik und Handhabung gefällt Ihnen. Etwas Eingewöhnung werden Sie allerdings brauchen. Auf Ihre Kommentare freuen wir uns - Sie erreichen uns unter info@ecoreporter.de (Link entfernt).

Was geblieben ist bei ECOreporter.de? Die Unabhängigkeit. Der kritische Blick. Die Tatsache, dass wir als eine der ganz wenigen deutschen Publikationen in erster Linie von Abo-Einnahmen leben und nicht von Werbung.
So, nun wünschen wir Ihnen noch nachhaltigen Anlageerfolg!

Ihre ECOreporter
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x