10.10.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

10.10.2005: Gamesa expandiert in Italien

In Italien hat der spanische Windanlagenbauer Gamesa Energ?a am letzten Freitag seinen zweiten Windpark er?ffnet. Wie das Unternehmen mit Sitz in Vitoria mitteilte, geh?rt der Pietrafitta-Windpark in Cocullo (L"Aquila) mit 37 von Gamesa hergestellten Windr?dern zu den gr??ten in Italien. Die 850 kW-Turbinen erbr?chten eine Gesamtleistung von 31,45 MW.

Gamesa Energia habe nun insgesamt 51,54 MW an Windenergie in Italien installiert, so das Unternehmen. Zwei Parks mit zusammen 56 MW bef?nden sich noch im Aufbau, verschiedene Projekte von insgesamt 350 MW h?tten bereits eine fortgeschrittene Entwicklungsphase erreicht. Au?erdem h?tten Gamesas Aktivit?ten in Italien zu mehreren Auftr?gen für die Lieferung von Windr?dern mit einem Volumen von mehr als 340 MW durch Gamesa E?lica gef?hrt.

Gamesa Corp. Tecnologica S.A.: ISIN ES0143416016 / WKN 589858

Bildhinweis: Windturbinen von Gamesa / Quelle: Unternehmen

Anzeige:

Klein, aber fein: Windfonds mit Enercon-Anlagen

Investieren Sie noch dieses Jahr in einen kleinen, feinen Windfonds mit neun Enercon-Anlagen!
Eine sichere Sache: 10 Prozent Sicherheitsabschlag, Wirtschaftlichkeit nach int. Zinsfu?methode z.B. 9,08 Prozent, je nach zu versteuerndem Einkommen. Interessiert? Wir beraten Sie pers?nlich, diskret, unabh?ngig, fundiert und ohne Verkaufsdruck: ?ko-Finanz Sch?nau, info@oeko-finanz.com; mehr ?ber uns auch bei ECOreporter.de: Oeko-Finanz Sch?nau (bitte anklicken).
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x