10.10.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

10.10.2005: MVV startet M?llverbrennung in Leuna

Nach knapp zweij?hriger Bauzeit hat das Mannheimer Energieunternehmens MVV Energie in Leuna eine neue M?llverbrennungsanlage in Betrieb genommen. Laut seinen Angaben handelt es sich um eine der modernsten M?llverbrennungsanlagen in Europa. Eine zweite Anlage soll im Jahr 2007 in Betrieb gehen. "Insgesamt investieren wir damit ?ber 160 Millionen Euro in den Chemiestandort Leuna und sorgen für eine energetische Nutzung von knapp 400.000 Jahrestonnen M?ll aus weiten Teilen Sachsen-Anhalts und Th?ringens", erkl?rte MVV-Umwelt-Gesch?ftsf?hrer Michael Horix. Neben den M?llverbrennungsanlagen in Mannheim, Offenbach und Leuna betreibt die MVV Energie laut ihren Informationen durch ihre Tochtergesellschaft MVV Umwelt an den Standorten Mannheim, Fl?rsheim-Wicker bei Wiesbaden und K?nigs Wusterhausen bei Berlin Biomassekraftwerke zur Verstromung von Altholz. Das Mannheimer Unternehmen spiele damit in Deutschland eine f?hrende Rolle auf dem Entsorgungsmarkt.

MVV Energie AG: ISIN DE0007255903 / WKN 725590
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x