10.11.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

10.11.2003: Sanitärtechnikhersteller Geberit hofft auf Markterholung - Prognose für Wachstum bei Umsatz und Ergebnis bestätigt

Das Schweizer Sanitärtechnikunternehmen Geberit International AG hofft auf eine Markterholung. Laut einer Meldung der Nachrichtenagentur Reuters rechnet Günter Kelm, Chef des Konzerns mit Sitz in Zürich, für das laufende Geschäftsjahr 2003 mit acht Prozent Umsatzwachstum. Beim Nettoergebnis wolle Geberit zweistellig zulegen. Das Unternehmen bestätige damit seine bereits Ende Oktober veröffentlichten Prognosen, so Reuters. Auch mittelfristig sehen sich die Schweizer der Meldung zufolge auf dem Wachstumspfad: Die Erlöse sollen inklusive Akquisitionen jährlich um sechs bis acht Prozent steigen, der Gewinn je Aktie soll überdurchschnittlich wachsen.

Die Aktie der Geberit AG ist in zahlreichen Umwelt- und Nachhaltigkeitsfonds enthalten.

Geberit AG: ISIN CH0008038223 / WKN 922734
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x