10.11.04

10.11.2004: Meldung: GE Jenbacher: erster Auftrag in Rumänien

Jenbach, 10. November 2004. Der zum weltweit tätigen GE Konzern zählende Gasmotorenerzeuger GE Jenbacher hat soeben seinen ersten Auftrag in Rumänien erhalten. GE Jenbacher wird zwei Blockheizkraftwerke für die Erzeugung von Strom und Wärme für ein pharmazeutisches Unternehmen in Bukarest liefern.

Die beiden Jenbacher Systeme des Typs JMC 312 GS-N.LC wurden vom rumänischen Energieserviceunternehmen RIEEC (Romanian Industrial Energy Efficiency Co.) in Auftrag gegeben. RIEEC ist auf die Finanzierung, die schlüsselfertige Errichtung und den Betrieb von effizienten Energieprojekten in Rumänien spezialisiert und erwirbt die BHKW-Module aus Jenbach für das Pharmaunternehmen Sicomed, einem Hersteller von Generika.

Sicomed erwartet sich von der dezentralen Stromerzeugung vor Ort durch die Anlage von GE Jenbacher eine kostengünstigere und verlässlichere Versorgung als aus dem öffentlichen Elektrizitätsnetz. Die gleichzeitig erzeugte Wärme soll sowohl im Rahmen des Produktionsprozesses verwendet werden als auch zum Beheizen des Gebäudes.

Barry Glickman, General Manager von GE Jenbacher, ist überzeugt: “Mit dieser ersten Anlage in Rumänien werden wir die Kunden in diesem Land von der Effizienz unserer Produkte überzeugen. Wir nehmen ein steigendes Interesse an der gleichzeitigen Erzeugung von Strom und Wärme mit Gasmotoren wahr und rechnen damit, dass Sicomed nur die erste einer Reihe weiterer ähnlicher Anlagen in Rumänien sein wird.²

Die beiden Jenbacher Blockheizkraftwerke für Sicomed sind in Containerbauweise ausgeführt und mit Kühlung, Schalldämpfer und Abgassystem ausgestattet. Die Errichtung der Anlage wird von der rumänischen Tofan Servicii Energetice sowie RIEEC übernommen. Lieferung und Installation sind für Dezember 2004 geplant, der kommerzielle Betrieb soll im Februar 2005 aufgenommen werden.

GE Jenbacher

GE Jenbacher (www.gejenbacher.com) mit Hauptsitz und Produktionsstandort in Jenbach, Österreich, gehört zur Energy Division des weltweit tätigen General Electric-Konzerns und zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Gasmotoren, Gen-Sets und Blockheizkraftwerken zur Energieversorgung.

GE Energy

GE Energy (www.gepower.com) mit Sitz in Atlanta/Georgia zählt mit einem Umsatz von beinahe 18,5 Mrd. US-Dollar im Jahr 2003 zu den weltweit führenden Technologie-Anbietern für die Energiewirtschaft. Das Unternehmen ist in den Bereichen Stromerzeugung, Energiedienste und Managementsysteme tätig. Geboten werden Ausrüstungen, Dienstleistungen und Managementlösungen in den Bereichen Strom, Öl und Gas sowie Energiemiete.

Für Rückfragen:

Dr. Martina Streiter
GE Jenbacher
+43 (0)5244 600 2470
martina.streiter@gejenbacher.com
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x