10.11.06 Erneuerbare Energie

10.11.2006: Umweltschonende Heizungsanlagen werden weiter gefördert

Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat eine Aufstockung der Fördermittel für umweltschonende Heizungsanlagen beschlossen. Wie der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) mitteilt, wird das Fördervolumen im Marktanreizprogramm 2007 von 180 Millionen Euro auf 214,5 Millionen Euro erhöht. Damit würden Investitionen in Solarwärme- und Pellets-Anlagen gefördert.

Inzwischen seien in Deutschland rund 900.000 Solarwärmeanlagen in Betrieb. Im kommenden Jahr rechnet der BSW mit einem zweistelligen prozentualen Marktwachstum.

Bildhinweis: Umweltfreundliches Heizung wird in einer Solarsiedlung gefördert. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x