10.11.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

10.11.2007: Aktien-News: Solarunternehmen stellt neuen Finanzvorstand ein

Noch ein neuer Finanzvorstand: Nach den Umweltaktiengesellschaften Mifa Mitteldeutsche Fahrradwerke AG, Biopetrol Industries AG, Techem AG, Verbio AG und Conergy AG tritt jetzt auch bei der Hamburger Reinecke + Pohl Sun Energy AG ein Neuer das Amt an. Wie das Solarenergieunternehmen mitteilt, wird Dr. Volker Wingefeld mit Wirkung vom 15. November 2007 seinen Vorgänger Patrick Arndt ablösen. Arndt habe im laufenden Geschäftsjahr maßgeblich an dem Turnaround mitgewirkt und damit das Unternehmen mit auf die Erfolgsspur zurückgeführt, so die Meldung. Reinecke + Pohl Sun Energy hatte Ende Oktober positive Zahlen für die ersten neun Monate 2007 vorgelegt (ECOreporter.de berichtete).

Der künftige Finanzvorstand verfügt den Angaben zufolge über langjährige Erfahrungen als Geschäftsführer bzw. Vorstand im Finanzressort von Industrieunternehmen. Wingefeld sei unter anderem Finanzdirektor der Dunlop GmbH und Finanzvorstand der börsennotierten Buderus AG gewesen. Seit 2004 war er demnach Vorstand der Fahrzeug-Werke Lueg AG.

Verschiedene Finanzvorstände räumten in den letzten Wochen ihre Sessel:

Der Biodieselhersteller Biopetrol Industries AG hat seinen Finanzvorstand Rudolf Albert am 26. September fristlos entlassen.

Techem Finanzvorstand Peter Wunderlich schied zum 16. Oktober aus dem Unternehmen aus.

Dr. Herbert Bäsch, Finanzvorstand der Verbio AG, verließ den Biokraftstoffhersteller zum 31. Oktober.

Die Hamburger Conergy AG meldete Anfang Oktober, dass Finanzvorstand Heiko Piossek zum 1. November abgelöst werde.

Am 8. November gab die Mifa Mitteldeutsche Fahrradwerke AG die Trennung von Finanzvorstand Brüning bekannt.

Reinecke + Pohl Sun Energy AG: ISIN DE0005250708 / WKN 525070
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x