10.01.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

10.1.2007: American Superconductor Corp. schließt Kauf von Windturbinenbauer Windtec ab

Die American Superconductor Corporation (AMSC) hat den Kauf des österreichischen Windturbinenbauers Windtec abgeschlossen. Das Geschäft war Anfang Dezember vergangenen Jahres angekündigt worden (siehe ECOreporter.de-Beitrag vom 1. Dezember).

Windtec-Bestellungen eingeschlossen verfüge AMSC aktuell über einen Auftragsbestand von 65 Millionen Dollar. Das Unternehmen schätzt, dass sich sein Umsatz von rund 25 Millionen Dollar im Fiskaljahr 2007 auf rund 50 Millionen Dollar im Fiskaljahr 2008 verdoppeln wird. Das Fiskaljahr 2007 endet am 31. März 2007. Das Windtec-Geschäft werde sich voraussichtlich erstmals in dem Quartal, das im Juni endet, auf die AMSC-Zahlen auswirken, meldet das Unternehmen.

Die Aktie notierte heute morgen 0,41 Prozent im Plus bei 7,34 Euro und damit etwa auf dem Niveau von vor einem Jahr. Zwischenzeitlich hatte sie zwischen 6,73 und 11,89 gependelt.

American Superconductor Corporation: WKN: 889844/ ISIN: US0301111086
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x